Die Bedingungen der Unternehmensgründung

Die Bedingungen der Unternehmensgründung, wie z.B. die Motive, ein Unternehmen zu gründen, Schwierigkeiten oder Formen der Finanzierung waren in der Erhebung von zentraler Bedeutung.

Neue Herausforderung wichtigstes Motiv für Unternehmensgründung

Die wichtigsten Motive, ein Unternehmen zu gründen, waren eine neue Herausforderung (86,6%), der Wunsch, sein eigener Chef bzw. seine eigene Chefin zu sein (78,7%) und die Aussicht, mehr Geld zu verdienen (62,0%).

Eigene Finanzmittel häufigste Finanzierungsform

Die befragten Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer finanzierten ihre Gründung am häufigsten durch eigene Finanzmittel oder Ersparnisse (81,8%). An zweiter bzw. dritter Stelle wurden Bankdarlehen mit Sicherheiten (25,1%) bzw. die finanzielle Unterstützung durch Familie oder Freunde (15,3%) genannt. In nur 6,3% der Fälle wurde die öffentliche Hand als Finanzierungsquelle angegeben.

Abwicklung rechtlicher oder administrativer Angelegenheiten war Hauptschwierigkeit

Beinahe jede zweite Gründungsperson kämpfte bei der Gründung mit der Abwicklung rechtlicher oder administrativer Angelegenheiten (47,3%) und dem Aufbau von Kundenkontakten (45,5%). Erst an dritter Stelle wurde die Finanzierung von rund einem Drittel (36,7%) der Befragten genannt.

Der Wunsch nach einer neuen Herausforderung als Motiv der Unternehmensgründung
Die Abwicklung administrativer Angelegenheiten als Schwierigkeit bei der Unternehmensgründung
Eigene Finanzmittel zur Finanzierung der Unternehmensgründung

Die Schwierigkeiten der Unternehmensgründung
Die Motive der Unternehmensgründung
Die Finanzierung der Unternehmensgründung


Guglgasse 13, 1110 Wien 
Tel.: +43 (1) 71128-7070 
FAX: +43 (1) 71128-7728 
info@statistik.gv.at 
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 16.00 Uhr