Arbeitsmarkt

Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Modul der Arbeitskräfteerhebung 2010

Artikelnummer:20-1905-10
ISBN:978-3-902791-13-9

Erscheinungsfolge: fw
Erscheinungsdatum: 11/2011

EUR 33,00

Download: PDF, 2 MB

Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Modul der Arbeitskräfteerhebung 2010

Die vorliegende Publikation beinhaltet Ergebnisse des Ad-hoc-Moduls 2010 zur Europäischen Arbeitskräfteerhebung, das dem Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie gewidmet war. Zentrales Thema waren Betreuungsverpflichtungen, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene und deren Vereinbarkeit mit der aktuellen beruflichen Situation.

Im Zentrum der Erhebung standen Personen im Erwerbsalter mit Betreuungsverpflichtungen. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Teilnahme dieser Personen am Erwerbsleben, inwieweit fehlende oder nicht geeignete Betreuungsangebote für hilfs- oder pflegebedürftige Erwachsene oder für Kinder unter 15 Jahren eine Erwerbsbeteiligung verhindern, bzw. welche Probleme bei bestehenden Betreuungsangeboten gesehen werden. Ein weiterer Abschnitt der Publikation befasst sich mit Unterbrechungen der beruflichen Tätigkeit nach der Geburt eines Kindes bzw. mit der Dauer einer solchen Erwerbsunterbrechung. Weiters wird dargestellt, ob Männer und Frauen ihre Arbeitszeit nach der Geburt eines Kindes für die Kinderbetreuung reduzieren. Ein Aspekt der Publikation befasst sich ferner mit dem Grad an Arbeitszeitflexibilität im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Betreuungsaufgaben und Erwerbstätigkeit.

Die Ergebnisse werden nach den wichtigsten demographischen, erwerbs- und haushaltsstatistischen Merkmalen präsentiert. Der Publikation angeschlossen ist eine CD-Rom, welche die gesamte Publikation im PDF-Format sowie zusätzlich die Tabellen im Excel-Format enthält.