Datenangebot

Aufgabenspezifische Datensätze (ADS)

Für empirische Analysen wissenschaftlichen Charakters oder im Rahmen von bilateralen empirischen Projekten kann die Erstellung eines spezifischen Datensatzes erforderlich sein. Die Erstellung eines solchen Datensatzes ist grundsätzlich kostenpflichtig. Die genauen Modalitäten, die zur Erstellung eines solchen Datensatzes notwendig sind, wie etwa Leistungsgegenstand, Leistungsumfang oder zeitliche, finanzielle und datenschutzrechtliche Fragen, sind im jeweiligen Anlassfall gesondert vertraglich zu vereinbaren. Es wird darauf hingewiesen, dass, so nicht anders vereinbart, für Nutzerinnen und Nutzer von Aufgabenspezifischen Datensätzen die gleichen Nutzungsbestimmungen gelten wie für Nutzer von Standardisierten Datensätzen.

Datenzugang