Strategie 2025

Mit ihren Zahlen und Daten liefert Statistik Austria die Grundlage für eine faktenorientierte öffentliche Debatte, die empirische Forschung und evidenzbasierte Entscheidungen in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft, etwa zu den Herausforderungen und Weichenstellungen am Arbeitsmarkt, im Bildungswesen, oder der Sozial- und Wirtschaftspolitik. In der Strategie 2025 (PDF, 2 MB) werden die mittelfristigen strategischen Überlegungen für Statistik Austria unter Berücksichtigung der bestehenden europäischen und nationalen rechtlichen Rahmenbedingungen für die Amtliche Statistik, der wesentlichen Entwicklungen des Europäischen Statistischen Systems (ESS), der technologischen Entwicklungen sowie der Bedeutung der Bundesanstalt für den Standort Österreich dargelegt. Die Strategie 2025 verfolgt das Ziel, den hohen gesellschaftlichen Nutzen der Statistik Austria weiter zu steigern und die Informationsbedürfnisse der Nutzergruppen Bürgerinnen und Bürger, Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung noch gezielter zu adressieren. Hierbei ist innovatives Handeln unter Nutzung der Digitalisierung eines der Grundprinzipien der Arbeit von Statistik Austria. Zudem wird den Zielsetzungen der Effizienz- bzw. Qualitätssteigerungen, der Respondentenentlastung u.a. durch Nutzung neuer Datenquellen sowie der Weiterentwicklung und Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter höchstes Augenmerk geschenkt.