Fortbestand neu gegründeter Arbeitgeberunternehmen

Erfahrungsgemäß sinken die Überlebensraten einer Kohorte von Arbeitgeberunternehmen von einem Jahr auf das nächste: So wurde mindestens eines von zehn Arbeitgeberunternehmen, die im Jahr 2004 gegründet wurden, 2005 wieder geschlossen; nur 88,4% überlebten. Ein Jahr später (2006) waren noch circa drei Viertel der 2004 entstandenen Arbeitgeberunternehmen am Markt tätig (78,9%). Die 3-jährige Überlebensrate (2004 bis 2007) betrug 72,2% und die 4-jährige (2004 bis 2008) 66,8%. Nach fünf Jahren (2009) waren noch etwas mehr als die Hälfte (62,1%) dieser Kohorte am Markt aktiv und sechs Jahre später waren es noch 57,7%. Nach sieben Jahren waren noch 53,4% und nach acht Jahren 48,8% aktiv.

In den Wirtschaftsbereichen „Gesundheits- und Sozialwesen“ (74,9%), „Wasserversorgung und Abfallentsorgung“ (69,0%) und „Energieversorgung“ (67,9%) waren die 8-jährigen Überlebensraten der im Jahr 2004 entstandenen Arbeitgeberunternehmen überdurchschnittlich hoch, während sie z.B. in den Branchen „Grundstücks- und Wohnungswesen “ (35,9%) oder „Bergbau“ (37,5%) unter dem Durchschnitt lagen.

Besonders hohe 8-jährige Überlebensraten wiesen Arbeitgeberunternehmen mit zwischen 10 und mehr unselbständig Beschäftigten (60,2%) auf; am niedrigsten war die Rate für Unternehmen mit 1 bis 4 unselbständig Beschäftigten (47,4%). Von den Arbeitgeberunternehmen 5 bis 9 unselbständig Beschäftigten, die 2004 gegründet wurden, überlebten bis 2011 beinahe 59,3%.

Die Ergebnisse nach Bundesländern für die 2004 gegründeten Arbeitgeberunternehmen zeigen, dass die 8-jährige Überlebensrate insbesondere im Tirol (55,5%), Vorarlberg (53,6%) und Salzburg (51,8%) höher lag als im Durchschnitt. Unterdurchschnittlich wenige Unternehmen (43,3%) überlebten nach acht Jahren in der Bundeshauptstadt.

Die dreijährigen Überlebensraten sinken von einer Kohorte zur nächsten: Die Arbeitgeberunternehmen der zweiten Kohorte, nämlich jener, die 2005 entstanden sind, haben nach drei Jahren zu 72,5% überlebt. Arbeitgeberunternehmen der dritten Kohorte, also jener, die 2006 entstanden sind, haben nach drei Jahren zu 72,0% ein Jahr überlebt. Die Überlebensrate der vierten Kohorte, also jener Unternehmen, die 2007 entstanden sind und bis 2010 fortbestanden haben, liegt bei 68,7%. Die fünfte Kohorte weist eine 3-jährige Überlebensrate von 68,6% auf. Unternehmen der sechsten Kohorte (2009 bis 2012) überlebten nur zu 66,8%.

Auswahl an 3-jährigen Überlebensraten von im Jahr 2005-2009 neu gegründeten Arbeitgeberunternehmen nach NUTS3
Hauptergebnisse: Überlebensraten von im Jahr 2004 neu gegründeten Arbeitgeberunternehmen nach Beschäftigtengrößenklassen
Hauptergebnisse: Überlebensraten von im Jahr 2004 neu gegründeten Arbeitgeberunternehmen nach Bundesländern
Hauptergebnisse: Überlebensraten von im Jahr 2004 neu gegründeten Arbeitgeberunternehmen nach Wirtschaftsbereichen

Überlebensraten von 2004 neu gegründeten Arbeitgeberunternehmen


Anfragen zur Unternehmensdemografie Tel. + 43 (1) 71128-7070


Guglgasse 13, 1110 Wien 
Tel.: +43 (1) 71128-7070 
FAX: +43 (1) 71128-7728 
info@statistik.gv.at 
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 16.00 Uhr