Haftungen, Sektor Staat und Subsektoren des Sektors Staat, Österreich
in Mio. €2015201620172018
Stand an Haftungen (der Kategorie "One-off guarantees")
in Prozent des BIP
Haftungen des Sektors Staat, S.13 18,817,116,216,3
in Mio. €
Haftungen des Sektors Staat, S.1364.59361.16759.98462.729
an nicht finanzielle Sektoren 55.84252.39853.92556.693
davon an öffentliche Unternehmen16.63816.76616.17516.701
an den Sektor finanzielle Kapitalgesellschaften 8.7518.7696.0596.035
davon an öffentliche Unternehmen183137109101
davon Haftungen im Rahmen der Finanzkrise 1.7001.70000
Bund S.131145.36541.89741.71244.280
an nicht finanzielle Sektoren 42.91539.47241.01643.592
davon an öffentliche Unternehmen13.75913.85913.42613.472
an den Sektor finanzielle Kapitalgesellschaften 2.4492.425696687
davon an öffentliche Unternehmen0000
davon Haftungen im Rahmen der Finanzkrise 1.7001.70000
Länder (ohne Wien) S.13129.6259.7149.76310.061
an nicht finanzielle Sektoren 9.6039.7059.76210.061
davon an öffentliche Unternehmen615650814807
an den Sektor finanzielle Kapitalgesellschaften 22810
davon an öffentliche Unternehmen20700
Gemeinden (inkl. Wien) S.13139.6039.5578.5098.388
an nicht finanzielle Sektoren 3.3243.2213.1473.040
davon an öffentliche Unternehmen2.2642.2571.9352.423
an den Sektor finanzielle Kapitalgesellschaften 6.2806.3355.3625.347
davon an öffentliche Unternehmen163129109101
Stand an Haftungen der Kategorie "Standardized guarantees": es gibt keine Haftungen dieser Kategorie
Q: STATISTIK AUSTRIA, Bundesministerium für Finanzen, Länder, Gemeinden, Rechnungsabschlüsse von Ländern und Gemeinden. Erstellt am 30. September 2019. - Daten stellen im Allgemeinen Haftungsstände per 31.12. dar. Haftungsstände sind konsolidiert dargestellt und beinhalten somit laut EDP/Six Pack keine Haftungen für Schulden welche bereits im Schuldenstand des Sektors Staat berücksichtigt sind, dies betrifft auch Haftungen im Rahmen der Europäischen Finanzstabilisierungsfazilität (EFSF). Darüber hinaus sind Haftungen für Ereignisse, welche nur schwer versicherbar sind (Erdbeben, Überschwemmungen, Nuklearunfälle, gewisse Arten von Ausstellungen..) sowie Haftungen welche ausschließlich Bankeinlagensicherungsprogramme darstellen nicht inkludiert.