Versorgungsbilanzen

Die Versorgungsbilanzen dienen zur Darstellung von Aufkommen und Verwendung der landwirtschaftlichen Produktion (Nahrungs- und Futtermittel). Ein wesentlicher Aspekt ist die Bereitstellung von Informationen über den, der Landwirtschaft nachgeordneten Nahrungsmittelsektor. In diesem Zusammenhang geben die Bilanzen auch Auskunft über Parameter wie den Grad der Selbstversorgung oder den Pro-Kopf-Verbrauch.

Versorgungsbilanzen für den pflanzlichen Sektor

Die österreichische Landwirtschaft produzierte im abgelaufenen Wirtschaftsjahr 2018/19 rund 4,8 Mio. t Getreide, 728.000 t Obst, 634.500 t Gemüse, 697.900 t Kartoffeln, 386.900 t Ölsaaten, 2,15 Mio. t Zuckerrüben und 2,75 Mio. hl Wein. Der Grad der Eigenversorgung erreichte bei Wein 108%, bei Getreide 87%, bei Kartoffeln 83%, bei Obst 59%, bei Gemüse 54%, bei Ölsaaten 48% und bei pflanzlichen Ölen 28%.

Das Agraraußenhandelsvolumen (pflanzliche und tierische Produkte) betrug in diesem Zeitraum 24,2 Mrd. Euro, wobei Importe im Wert von 12,4 Mrd. Euro und Exporte im Wert von 11,8 Mrd. Euro getätigt wurden. Dies entsprach einem Anteil von 7,8% am gesamten Außenhandelsvolumen mit 311,1 Mrd. Euro.

Der Pflanzliche Sektor umfasst 12 Hauptgruppen mit 90 Detailbilanzen und bezieht sich auf den Zeitraum vom 1. Juli bis 30. Juni (Wirtschaftsjahr). Für die Weinbilanz gilt das Wirtschaftsjahr vom 1. August bis 31. Juli; für die Zuckerbilanz gilt das Wirtschaftsjahr vom 1. Oktober bis 30. September.

  • Getreide (Weichweizen, Hartweizen, Roggen, Gerste, Hafer, Körnermais, Triticale, Menggetreide, Hirse);
  • Ölsaaten (Raps und Rübsen, Sojabohnen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Leinsamen, sonstige Ölsaaten);
  • Pflanzliche Fette und Öle (Raps-, Sonnenblumen-, Kürbiskernöl, sonstige pflanzliche Fette und Öle);
  • Obst (Äpfel, Birnen, Erdbeeren, Marillen, Bananen, Orangen, etc.);
  • Gemüse (Paradeiser, Gurken, Salate, Kraut, Karotten, Zwiebel, etc.);
  • Kartoffeln und Kartoffelstärke;
  • Reis;
  • Hülsenfrüchte (Körnererbse und Ackerbohne);
  • Honig;
  • Zucker;
  • Wein (Tafel- und Landwein, Qualitätswein und anderer Wein) sowie
  • Bier.

Versorgungsbilanzen für den tierischen Sektor

Im Kalenderjahr 2019 wurden von der heimischen Landwirtschaft an tierischen Produkten 910.300 t Fleisch, 3,82 Mio. t Milch, 2,09 Mrd. Stück Eier und 4.400 t Fisch produziert. Der Inlandsverbrauch betrug 832.600 t Fleisch (93,8 kg pro Kopf), 729.600 t Trinkmilch (82,2 kg pro Kopf), 2,15 Mrd. Stück Eier (242 Stück pro Kopf) und 69.900 t Fisch (7,9 kg pro Kopf). Der Grad der Selbstversorgung erreichte bei Käse (inkl. Schmelzkäse) 113%, bei Fleisch 109%, bei Eiern 86% und bei Butter 69%.

Das gesamte Agraraußenhandelsvolumen (pflanzliche und tierische Produkte) betrug in diesem Zeitraum 25,0 Mrd. Euro, d.h. es wurden Importe im Wert von 12,7 Mrd. Euro und Exporte im Wert von 12,3 Mrd. Euro getätigt. Dies entsprach einem Anteil von 8,0% am gesamten Außenhandelsvolumen von 311,3 Mrd. Euro.

Der tierische Sektor umfasst 6 Hauptgruppen mit 27 Detailbilanzen und bezieht sich auf den Zeitraum vom 1. Jänner bis 31. Dezember (Kalenderjahr).

  • Milch und Milchprodukte (Kuhmilch, Schafmilch, Ziegenmilch, Konsummilch, Obers und Rahm, Kondensmilch, Milchpulver nicht entrahmt, Milchpulver entrahmt, Butter, Käse, Schmelzkäse);
  • Fleisch (Rind und Kalb, Schwein, Schaf und Ziege, Pferd, Innereien, Geflügel, Wild und Kaninchen);
  • Geflügel (Hühner, Truthühner, Enten, Gänse);
  • Eier (Konsumeier, Bruteier, Eiprodukte);
  • Fische sowie
  • Tierische Fette (Schlachtfette von Rindern und Schweinen, Fette aus Tierkörperverwertung).
Versorgungsbilanz für Getreide 2013/14 bis 2018/19
Versorgungsbilanz für Ölsaaten 2013/14 bis 2018/19
Versorgungsbilanz für pflanzliche Öle 2013/14 bis 2018/19
Versorgungsbilanz für Obst 2013/14 bis 2018/19
Versorgungsbilanz für Gemüse 2013/14 bis 2018/19
Versorgungsbilanz für Kartoffeln und Kartoffelstärke 2013/14 bis 2018/19
Versorgungsbilanz für Hülsenfrüchte 2013/14 bis 2018/19
Versorgungsbilanz für Reis 2013/14 bis 2018/19
Versorgungsbilanz für Zucker 2013/14 bis 2018/19
Versorgungsbilanz für Honig 2013/14 bis 2018/19
Versorgungsbilanz für Bier 1980/81 bis 2018/19
Versorgungsbilanz für Wein 1971/72 bis 2018/19
Versorgungsbilanz für Fleisch nach Arten 2014 bis 2019
Versorgungsbilanz für Geflügel nach Arten 2014 bis 2019
Versorgungsbilanz für Eier 2014 bis 2019
Versorgungsbilanz für Fische 2014 bis 2019
Versorgungsbilanz für Rohmilch und Milchprodukte 2014 bis 2019
Versorgungsbilanz für tierische Fette 2014 bis 2019

Infografik Versorgungsbilanz 2018
Infografik Versorgungsbilanz 2014-15

VersorgungsbilanzenPreis in € *)Kostenloser Download

 
 

Statistik der Landwirtschaft 2018

Erscheinungsdatum: 10/2019

 
 

37,00

 
 

(PDF, 6 MB)

 
 

Statistik der Landwirtschaft 2017

Erscheinungsdatum: 09/2018

 
 

37,00

 
 

(PDF, 5 MB)

 
 

Statistik der Landwirtschaft 2016

Erscheinungsdatum: 10/2017

 
 

37,00

 
 

(PDF, 5 MB)

 
 

Versorgungsbilanzen für pflanzliche Produkte 2018/2019

Erscheinungsdatum: 4/2020

 
 

0,00

 
 

(PDF, 385 KB)

 
 

Versorgungsbilanzen für tierische Produkte 2019

Erscheinungsdatum: 08/2020

 
 

0.00

 
 

(PDF, 244 KB)




Guglgasse 13, 1110 Wien 
Tel.: +43 (1) 71128-7070 
FAX: +43 (1) 71128-7728 
info@statistik.gv.at 
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 16.00 Uhr