Medizinische Leistungen

Während der insgesamt 2.702.221 stationären Aufenthalte des Jahres 2018 wurden 4.705.095 (verpflichtend zu meldende) medizinische Leistungen erbracht. Davon haben knapp drei Viertel (3.426.015) nicht-operative Leistungen und gut ein Viertel (1.279.080) operative Eingriffe ausgemacht - das waren um 1,0% mehr als im Vorjahr. 303.027 Operationen betrafen den Bewegungsapparat (23,7% aller operativen Eingriffe), 261.084 waren geburtshilfliche Eingriffe und Operationen am Urogenitaltrakt (20,4%), und 171.377 Operationen betrafen Augen und Orbita (13,4%). Mehr als drei Viertel dieser Augenoperationen wurden im tagesklinischen Setting durchgeführt; sie machten auch fast die Hälfte aller tagesklinisch durchgeführten operativen Eingriffe aus (47,7%). Insgesamt hat sich die Zahl der chirurgischen Eingriffe während eines Null-Tagesaufenthaltes in den letzten zehn Jahren fast verdreifacht (von 102.623 im Jahr 2008 auf 275.139 im Jahr 2018).

Ergebnisse im Überblick: Medizinische Leistungen (Kapitel des LKF-Kataloges) seit 2009
Medizinische Leistungen (Unterkapitel des LKF-Kataloges) 2018 nach Geschlecht
Medizinische Leistungen (Kapitel des LKF-Kataloges) 2018 nach Geschlecht und Standort der Krankenanstalt (Bundesland)

Die häufigsten operativen Eingriffe 2018 (Kapitel des LKF-Kataloges)

Medizinische LeistungenPreis in € *)Kostenloser Download

 
 

Jahrbuch der Gesundheitsstatistik 2018

Erscheinungsdatum: 07/2020

 
 

55,00

 
 

(PDF, 12 MB)

 
 

Jahrbuch der Gesundheitsstatistik 2017

Erscheinungsdatum: 03/2019

 
 

53,00

 
 

(PDF, 4 MB)

 
 

Jahrbuch der Gesundheitsstatistik 2016

Erscheinungsdatum: 03/2018

 
 

53,00

 
 

(PDF, 3 MB)




Michaela Prammer-Waldhör Tel. + 43 (1) 71128-7263


Guglgasse 13, 1110 Wien 
Tel.: +43 (1) 71128-7070 
FAX: +43 (1) 71128-7728 
info@statistik.gv.at 
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 16.00 Uhr