Demographische Indikatoren

Fertilität

Österreichische Frauen bekommen im Schnitt 1,46 Kinder; Fertilitätsalter mittlerweile bei 31 Jahren

Im Jahr 2019 wurden in Österreich 84.952 Kinder geboren, das entsprach einer rohen Geburtenrate von 9,6 Lebendgeborenen auf 1.000 der Bevölkerung. Die Gesamtfertilitätsrate lag 2019 bei 1,46 Kindern je Frau, d.h. dass bei zukünftiger Konstanz der altersspezifischen Fertilitätsraten eine heute 15-jährige Frau in Österreich bis zu ihrem 50. Geburtstag statistisch gesehen 1,46 Kinder zur Welt bringen wird. Dieser Mittelwert liegt damit deutlich unter dem „Bestanderhaltungsniveau“ von etwa 2 Kindern pro Frau. Gemessen an der „Nettoreproduktionsrate“ wird sich die heute im Reproduktionsalter befindliche Generation zahlenmäßig zu 71% reproduzieren.

Dass die Periodenfertilität in Österreich so niedrig ist, hängt auch damit zusammen, dass sich das Alter bei der Geburt eines Kindes immer weiter erhöht („Aufschieben“ von Geburten). So lag das durchschnittliche Fertilitätsalter im Jahr 2019 bereits bei 3 Jahren, um 1,6 Jahre mehr als 2007. Detaillierte Untersuchungen zeigen, dass das durchschnittliche Fertilitätsalter bei der Geburt des ersten Kindes besonders stark gestiegen ist.

Sterblichkeit und Lebenserwartung (inkl. Säuglingssterblichkeit)

Lebenserwartung 79,5 Jahre für die Männer und 84,2 Jahre für die Frauen; Säuglingssterblichkeit unter 3 Promille

Im Jahr 2019 starben in Österreich 83.386 Personen, das entsprach einer rohen Sterberate von 9,4 Sterbefällen auf 1.000 der Bevölkerung. Die Lebenserwartung bei der Geburt lag für einen österreichischen Mann im Jahr 2019 bei 79,5 Jahren und damit um 2,2 Jahre höher als 2007. Bei den Frauen stieg die Lebenserwartung bei der Geburt seit 2007 um 1,4 Jahre auf mittlerweile 84,2 Jahre.

Die Säuglingssterberate (gestorbene Säuglinge auf 1.000 Lebendgeborene) lag 2019 in Österreich bei 2,9 Promille und somit das dritte Jahr unter der 3-Promille-Marke. Die Summe aus in der 1. Lebenswoche gestorbenen Säuglingen und Totgeborenen wird als die Zahl der „Perinatalsterbefälle“ bezeichnet. 2019 lag deren Rate bei 5,0 auf 1.000 Lebendgeborene.

Eheschließungen und Ehescheidungen

Erstheiratsalter über 30 Jahre; Gesamtscheidungsrate bei 41%

Im Jahr 2019 wurden in Österreich 46.034 Ehen geschlossen, das waren 5,2 Ehen auf 1.000 der Bevölkerung. Das mediane Erstheiratsalter der Männer lag 2019 bei 33,0 Jahren und ist somit seit 2007 um 1,4 Jahre angestiegen. Bei den Frauen erhöhte sich im selben Zeitraum das mediane Erstheiratsalter um 2,0 Jahre auf mittlerweile 30,8 Jahre.

Bei Zeitvergleichen zu Heiratsindikatoren ist zu beachten, dass seit 2015 auch die Eheschließungen im Ausland erfasst werden.

Im Jahr 2019 wurden in Österreich 16.319 Ehen geschieden. Die Gesamtscheidungsrate lag bei 40,7%. Diese Maßzahl gibt den Prozentsatz geschiedener Ehen an, der auf Grund der im Berichtsjahr beobachteten ehedauerspezifischen Scheidungsraten für aktuell geschlossene Ehen zu erwarten ist, falls sich an diesen ehedauerspezifischen Scheidungsraten in Zukunft nichts ändert. Somit enden von 10 Ehen rund 4 durch Scheidung und 6 durch den Tod eines Partners.

Ergebnisse im Überblick: Demographische Indikatoren
Ausgewählte demographische Indikatoren des Jahres 2019 für die Bundesländer

Demographische Indikatoren, Querschnittsdaten 2019

Demographische Indikatoren 2019 - Übersicht
Demographische Indikatoren 2019 - Mortalität (inkl. Lebenserwartung in Gesundheit)
Demographische Indikatoren 2019 - Eheschließungen, Scheidungen, Fertilität
Demographische Indikatoren 2019 - Wanderungen, Einbürgerungen, Bevölkerungsstand und -veränderung

Demographische Indikatoren - erweiterte Zeitreihen 1961-2019 (revidierte Werte 2007-2011)

Demographische Indikatoren - erweiterte Zeitreihen ab 1961 für Österreich
Demographische Indikatoren - erweiterte Zeitreihen ab 1961 für Burgenland
Demographische Indikatoren - erweiterte Zeitreihen ab 1961 für Kärnten
Demographische Indikatoren - erweiterte Zeitreihen ab 1961 für Niederösterreich
Demographische Indikatoren - erweiterte Zeitreihen ab 1961 für Oberösterreich
Demographische Indikatoren - erweiterte Zeitreihen ab 1961 für Salzburg
Demographische Indikatoren - erweiterte Zeitreihen ab 1961 für Steiermark
Demographische Indikatoren - erweiterte Zeitreihen ab 1961 für Tirol
Demographische Indikatoren - erweiterte Zeitreihen ab 1961 für Vorarlberg
Demographische Indikatoren - erweiterte Zeitreihen ab 1961 für Wien

Demographische Indikatoren - Kohortenindikatoren (Stand 2019)

Demographische Indikatoren - Kohortenindikatoren

Demographische Indikatoren, Querschnittsdaten 2018

Demographische Indikatoren 2018 - Übersicht
Demographische Indikatoren 2018 - Mortalität (inkl. Lebenserwartung in Gesundheit)
Demographische Indikatoren 2018 - Eheschließungen, Scheidungen, Fertilität
Demographische Indikatoren 2018 - Wanderungen, Einbürgerungen, Bevölkerungsstand und -veränderung

Demographische Indikatoren, Querschnittsdaten 2017

Demographische Indikatoren 2017 - Übersicht
Demographische Indikatoren 2017 - Mortalität (inkl. Lebenserwartung in Gesundheit)
Demographische Indikatoren 2017 - Eheschließungen, Scheidungen, Fertilität
Demographische Indikatoren 2017 - Wanderungen, Einbürgerungen, Bevölkerungsstand und -veränderung

Demographische Indikatoren, Querschnittsdaten 2016

Demographische Indikatoren 2016 - Übersicht
Demographische Indikatoren 2016 - Mortalität (inkl. Lebenserwartung in Gesundheit)
Demographische Indikatoren 2016 - Eheschließungen, Scheidungen, Fertilität
Demographische Indikatoren 2016 - Wanderungen, Einbürgerungen, Bevölkerungsstand und -veränderung

Demographische Indikatoren, Querschnittsdaten 2015

Demographische Indikatoren 2015 - Übersicht
Demographische Indikatoren 2015 - Mortalität (inkl. Lebenserwartung in Gesundheit)
Demographische Indikatoren 2015 - Eheschließungen, Scheidungen, Fertilität
Demographische Indikatoren 2015 - Wanderungen, Einbürgerungen, Bevölkerungsstand und -veränderung

Demographische Indikatoren, Querschnittsdaten 2014

Demographische Indikatoren 2014 - Übersicht
Demographische Indikatoren 2014 - Mortalität (inkl. Lebenserwartung in Gesundheit)
Demographische Indikatoren 2014 - Eheschließungen, Scheidungen, Fertilität
Demographische Indikatoren 2014 - Wanderungen, Einbürgerungen, Bevölkerungsstand und -veränderung

Demographische Indikatoren, Querschnittsdaten 2013

Demographische Indikatoren 2013 - Übersicht
Demographische Indikatoren 2013 - Mortalität (inkl. Lebenserwartung in Gesundheit)
Demographische Indikatoren 2013 - Eheschließungen, Scheidungen, Fertilität
Demographische Indikatoren 2013 - Wanderungen, Einbürgerungen, Bevölkerungsstand und -veränderung

Demographische IndikatorenPreis in € *)Kostenloser Download

 
 

Demographisches Jahrbuch 2018

Erscheinungsdatum: 12/2019

 
 

50,00

 
 

(PDF, 4 MB)

 
 

Demographisches Jahrbuch 2017

Erscheinungsdatum: 12/2018

 
 

50,00

 
 

(PDF, 3 MB)

 
 

Demographisches Jahrbuch 2016

Erscheinungsdatum: 12/2017

 
 

50,00

 
 

(PDF, 4 MB)




Guglgasse 13, 1110 Wien 
Tel.: +43 (1) 71128-7070 
FAX: +43 (1) 71128-7728 
info@statistik.gv.at 
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 16.00 Uhr