Globalschätzung/Forschungsquote (jährlich)

F&E-Ausgaben 2019: voraussichtlich 12,7 Mrd. Euro

Die jährliche Globalschätzung der Ausgaben für Forschung und experimentelle Entwicklung (F&E) für das laufende Jahr wurde 2020 nicht durchgeführt. Die derzeitig unwägbaren wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise lassen zum jetzigen Zeitpunkt (April 2020) eine seriöse Abschätzung der für 2020 zu erwartenden Forschungsquote nicht zu.

Es wurde deshalb, basierend auf den vorliegenden Ergebnissen der F&E-Erhebung 2017 sowie verfügbarer Unterlagen zu den Rechnungsabschlüssen und Budgetvoranschlägen des Bundes und der Bundesländer die F&E-Globalschätzung 2019 des Vorjahres einer Revision unterzogen im Zuge derer die Werte für 2016 bis 2019 aktualisiert wurden.

Für 2019 wird die Forschungsquote auf 3,18% geschätzt, eine leichte Steigerung gegenüber 3,14% im Jahr 2018.

Von den gesamten Forschungsausgaben 2019 (rund 12,7 Mrd. Euro) wurde mit 47,6% (rund 6,04 Mrd. Euro) der größte Anteil von österreichischen Unternehmen finanziert. 24,6% (rund 3,12 Mrd. Euro) trug der Bund bei. Mit über 750 Mio. Euro entfallen 6,0% auf die indirekte F&E-Förderung in Form der Forschungsprämie. 4,3% (rund 550 Mio. Euro) wurden von den Bundesländern beigetragen, 15,9% (rund 2,02 Mrd. Euro) vom Ausland und 1,6% (etwas über 200 Mio. Euro) wurde durch sonstige Quellen finanziert. Die Finanzierung durch das Ausland stammt zum überwiegenden Teil von ausländischen Unternehmen deren Tochterunternehmen in Österreich Forschung betreiben und schließt Rückflüsse aus EU-Forschungsprogrammen ein.

Globalschätzung: Bruttoinlandsausgaben für F&E 2005 - 2019 Finanzierung der in Österreich durchgeführten Forschung und experimentellen Entwicklung
Globalschätzung: Bruttoinlandsausgaben für F&E 1981 - 2004 Finanzierung der in Österreich durchgeführten Forschung und experimentellen Entwicklung

Finanzierung der in Österreich durchgeführten F&E 2010 - 2019


Guglgasse 13, 1110 Wien 
Tel.: +43 (1) 71128-7070 
FAX: +43 (1) 71128-7728 
info@statistik.gv.at 
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 16.00 Uhr