Produktion und Bauwesen

Konjunkturstatistik im Produzierenden Bereich 2019

Artikelnummer:20-3610-77 und 21-3610-77
ISBN:978-3-903264-69-4

Erscheinungsfolge: j
Erscheinungsdatum: 12/2020

EUR 150,00

EUR 250,00

EUR 400,00

Download: PDF, 6 MB

Konjunkturstatistik im Produzierenden Bereich 2019

Auf Basis wissenschaftlich hochwertiger Statistiken und Analysen zeichnet Statistik Austria ein umfassendes und objektives Bild der österreichischen Gesellschaft und Wirtschaft. Mit den Zahlen und Daten liefert Statistik Austria die Grundlage für eine faktenorientierte öffentliche Debatte, die empirische Forschung und evidenzbasierte Entscheidungen in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft, etwa zu den Herausforderungen und Weichenstellungen im Bildungswesen, der Sozial- und Wirtschaftspolitik oder zu der nachhaltigen Ausgestaltung und Finanzierung von Gesundheit, Pflege und Pensionen vor dem Hintergrund des demographischen Wandels.

Die vorliegende Publikation präsentiert die Ergebnisse der Konjunkturstatistik im Produzierenden Bereich für das Jahr 2019. Dabei werden die Daten in kumulierter Form nach Unternehmen und Betrieben sowie Indizes des Produzierenden Bereichs präsentiert und die Jahresergebnisse der nationalen Güterproduktion dargestellt. Die Kennzahlen umfassen die Anzahl der Unternehmen und Betriebe, Beschäftigte, Umsätze, Verdienste, Auftrags- und Arbeitsvolumen, Produktion sowie Indizes nach Wirtschaftstätigkeiten gemäß der ÖNACE 2008. Die betrieblichen Ergebnisse des gesamten Produzierenden Bereichs werden zudem nach Bundesländern dargestellt.
Die Ergebnisse über die Güterproduktion für Österreich nach ÖCPA- bzw. ÖPRODCOM-Gliederung bieten unter anderem die Basis für die Berechnung der Produktions- und Umsatzindizes als besondere Indikatoren zur Beobachtung des Konjunkturzyklus und bilden in ihrer nominellen Form durch ihr EU-weites Harmonisierungskonzept eine wichtige Informationsgrundlage für die Europäische Kommission, die Europäische Zentralbank, die Produzenten und Interessensvertretungen. Die Produktionskenndaten werden dabei wert- und mengenmäßig nach den Produktionsarten technische Produktion, Gesamtproduktion, wirtschaftliche Gesamtproduktion sowie abgesetzte Produktion dargestellt.

Neben dem Text- und Tabellenteil, der als PDF-Dokument im Internet (www.statistik.at) unentgeltlich zur Verfügung steht, gibt es zudem eine CD-ROM, auf der zusätzlich detailliertere Ergebnisse im Excel-Format zur Verfügung stehen.

Barrierefreie Version der Publikation ohne Tabellenteil