Land- und Forstwirtschaft

Der Weinbau in Österreich 2015

Artikelnummer:20-6280-15
ISBN:978-3-903106-16-1

Erscheinungsfolge: fw
Erscheinungsdatum: 10/2016

EUR 35,00

Download: PDF, 3 MB

Der Weinbau in Österreich 2015

Gegenstand dieser Publikation ist die Weingartengrunderhebung 2015.

Die auf Basis einer EU-Verordnung im Fünfjahresabstand durchzuführende Erhebung liefert wichtige Basisinformationen über die Struktur des heimischen Weinbaus, wie z. B. über dessen Flächenausmaß, die Größenstufen der Rebfläche, deren Ertragsfähigkeit und Alter der Rebanlagen aber auch über die Rebsortenverteilung in den Bundesländern. In den Weinbauregionen und -gebieten werden die Ergebnisse bis auf Gemeindeebene publiziert.

Die Daten für die Bundesländer Burgenland, Niederösterreich, Steiermark und Wien wurden aus dem System Wein-ONLINE des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW), welches vom Land-, forst- und wasserwirtschaftlichen Rechenzentrum GmbH (LFRZ) betrieben wird, jene für Kärnten aus dem Landesweinbaukataster übernommen und sekundärstatistisch ausgewertet. Die Daten der übrigen Bundesländer wurden mittels Fragebogen direkt erhoben (Primärerhebung). Angaben zu den Rebschulen (anerkannt) wurden von den Landwirtschaftskammern Burgenland und Niederösterreich sowie von der Landesregierung Steiermark (Landwirtschaftliches Versuchszentrum) zur Verfügung gestellt.

Die vorliegende Publikation enthält neben einem Textteil mit einer allgemeinen Beschreibung zum Erhebungsablauf auch eine Darstellung der wichtigsten Ergebnisse (Tabellenteil); ausgewählte Grafiken verdeutlichen u. a. die strukturellen Entwicklungen.