Soziales

Verdienststrukturerhebung 2006, Struktur und Verteilung der Verdienste in Österreich

Artikelnummer:20-1880-06
ISBN:978-3-902587-97-8

Erscheinungsfolge: fw
Erscheinungsdatum: 4/2009

EUR 30,00

Download: PDF, 1 MB

Verdienststrukturerhebung 2006, Struktur und Verteilung der Verdienste in Österreich

Die vorliegende Publikation enthält eine umfassende Darstellung der Ergebnisse der Verdienststrukturerhebung für das Berichtsjahr 2006 und einen Vergleich mit der letzten Erhebung für das Jahr 2002. Zudem werden ausgewählte Ergebnisse der Verdienststrukturerhebung 2006 im europäischen Kontext dargestellt. Die Publikation gibt damit ein umfassendes Bild über die Struktur und Verteilung der Verdienste in Österreich und den Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

Die aktuellen Ergebnisse für Österreich enthalten Angaben zur Höhe und Struktur der Bruttostunden-, Bruttomonats- und Bruttojahresverdienste zu rund 2,2 Mio. unselbständig Beschäftigten. Diese Informationen ermöglichen detaillierte Analysen der Struktur und Verteilung der Verdienste nach Merkmalen der Beschäftigten wie Geschlecht, Alter, Bildung, Beruf und Dauer der Zugehörigkeit zum Unternehmen sowie Merkmalen der Unternehmen wie Branche, Unternehmensgröße und Region.

Der Erhebungsbereich der Verdienststrukturerhebung 2006 erstreckt sich auf Unternehmen mit zehn und mehr unselbständig Beschäftigten im produzierenden Bereich (Abschnitte C-F der ÖNACE 2003) und im Dienstleistungsbereich (Abschnitte G-K und M-O der ÖNACE 2003). Die Wirtschaftsabschnitte M-O der ÖNACE 2003 wurden 2006 erstmals erhoben. Aufgrund der zugrundeliegenden EU-Rechtsgrundlagen ist der Bereich der öffentlichen Verwaltung (Abschnitt L der ÖNACE 2003) weiterhin nicht einbezogen.

Angeschlossen ist eine CD-ROM, welche die gesamte Publikation im pdf-Format sowie zusätzlich die Tabellen im elektronisch weiterverarbeitbaren Excel-Format zur Verfügung stellt. Hauptergebnisse bietet Ihnen auch das Internet auf der Homepage.