Unternehmen, Arbeitsstätten

Census 2011 - Arbeitsstättenzählung

Artikelnummer:20-9328-11
ISBN:978-3-902925-15-2

Erscheinungsfolge: 10 Jahre
Erscheinungsdatum: 11/2013

EUR 32,00

Download: PDF, 4 MB

Census 2011 - Arbeitsstättenzählung

Der Census 2011 gleicht einer Revolution in der langen Geschichte der österreichischen Volkszählungen. Erstmals wurde auf die klassischen Fragebögen verzichtet und die Bevölkerung somit nicht mehr belastet. Stattdessen wurde der Census 2011  bestehend aus Volks-, Arbeitsstätten- sowie Gebäude- und Wohnungszählung  als Registerzählung durchgeführt. Dazu wurden bestehende Register- und Verwaltungsdaten, die ohnehin bereits für andere Zwecke aktuell gehalten werden, unter voller Wahrung des Datenschutzes anonymisiert miteinander verknüpft und ausgewertet.

Die große Stärke einer Vollerhebung, wie sie für den Census alle zehn Jahre stattfindet, sind die umfassenden und österreichweit vergleichbaren Regionaldaten. Der vorliegende Band Census 2011 Arbeitsstättenzählung präsentiert nun einen Überblick über die wichtigsten Ergebnisse sowie Analysen zu Beschäftigungsverhältnissen und Unternehmen für das gesamte Bundesgebiet. Dabei liegt das Augenmerk auch auf den Veränderungen der letzten zehn Jahre und den regionalen Unterschieden.

Dieser Band liefert freilich nur eine Auswahl aus den umfassenden Daten und Ergebnissen der Registerzählung. Mehr dazu finden Sie auf unserer Website www.statistik.at (dort steht auch der vorliegende Band zum Download bereit), in der statistischen Datenbank STATcube und in zahlreichen Publikationen. Zu den Ergebnissen der Volkszählung für Österreich und die einzelnen Bundesländer sowie der Gebäude- und Wohnungszählung sind jeweils gesonderte Bände erschienen.