Mikrodaten für Forschung und Lehre

STATISTIK AUSTRIA stellt ausgewählte Mikrodaten der amtlichen Statistik zur Nutzung in der wissenschaftlichen Forschung und Lehre bereit. Dieses Service ist ein Beitrag der STATISTIK AUSTRIA zur Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen Amtlicher Statistik und wissenschaftlicher Forschung und Lehre. Mit diesem Angebot antwortet STATISTIK AUSTRIA auf die steigende Nachfrage der empirischen aber auch theoretisch orientierten Wirtschafts- und Sozialforschung nach Mikrodaten.

Mikrodaten bieten eine wesentlich größere Informationsfülle als Daten in aggregierter Form, wie sie in den Publikationen der Amtlichen Statistik üblicherweise präsentiert werden. Im Sinn des Statistikgeheimnisses und als Maßnahme des Datenschutzes gegenüber unseren Respondenten sind die Daten anonymisiert, sodass eine direkte oder indirekte Identifizierung eines konkreten Einzelfalls de facto unmöglich ist.

Mikrodaten werden in zwei Formaten, als Standardisierte Datensätze (SDS) und Aufgabenspezifische Datensätze (ADS), angeboten.

Die derzeit verfügbaren SDS können Sie – nach Ihrer Registrierung und unserer Freischaltung – für Ihre Zwecke herunterladen. Eine Registrierung ist notwendig, um einen Überblick über Nutzerinnen und Nutzer zu wahren und gegebenenfalls Feedback erhalten zu können. Mit der Registrierung stimmen Nutzerinnen und Nutzer ferner den Nutzungsbestimmungen zu. Auf dieser Website stellen wir folgende Standardisierte Datensätze (SDS) als Subsamples zur Verfügung: Einzeldaten aus den Datensätzen des Mikrozensus, der Konsumerhebung 2004/05, von EU-SILC, Freiwilligenarbeit, Erwachsenenbildung, IKT-Einsatz in Haushalten, Gesundheitsbefragung, Wanderungen, Bevölkerungsbewegung, Registerzählung, Lohnsteuerstatistik, Integrierter Lohn- und Einkommensteuer, Factors of Business Success (FOBS) und Reisegewohnheiten der österreichischen Bevölkerung. ADS stellen wir nach Ihren Wünschen und Erfordernissen zusammen; dazu benötigen wir Ihre Angaben, die Sie uns in dem dafür vorgesehen Formblatt mitteilen können. Einige Datensätze werden zudem auch als anonymisierter Gesamtdatensatz angeboten. Dies ist bei den einzelnen Datensätzen angeführt.