Informationsschreiben zum GWR I: