Pressemitteilung: 12.776-074/22

Europäischer Peer Review 2022: Qualität und Unabhängigkeit von Statistik Austria werden geprüft

Wien, 2022-03-30 – Derzeit findet bei der europäischen Statistikbehörde Eurostat sowie in den nationalen Statistikämtern des Europäischen Statistischen Systems (ESS) zum bereits dritten Mal ein Peer Review statt: Dabei prüft ein Team unabhängiger internationaler Expert:innen die Umsetzung des Verhaltenskodex (Code of Practice), zu dessen Einhaltung sich alle nationalen statistischen Ämter (NSI) der EU-Mitgliedsländer verpflichtet haben. Der Verhaltenskodex legt fest, wie europäische Statistiken in Übereinstimmung mit statistischen Grundsätzen und nach vorbildlichen internationalen statistischen Verfahren entwickelt, erstellt und verbreitet werden sollen und zielt darauf ab, das Vertrauen der Öffentlichkeit in europäische Statistiken zu sichern. Zu den Grundsätzen des Verhaltenskodex gehören unter anderem die Unabhängigkeit, die Objektivität, die Verpflichtung zur Qualität, Geheimhaltung und Datenschutz sowie eine angemessene Ressourcenausstattung. Bei Statistik Austria findet das Begutachtungsverfahren von 4. bis 8. April 2022 statt.

"Die nationalen Statistikinstitute spielen als unabhängige Institutionen eine zentrale Rolle in der Demokratie. Daher ist es wichtig, dass die Einhaltung der Grundsätze des Verhaltenskodex für Europäische Statistiken auch regelmäßig überprüft werden. Statistik Austria bekennt sich vollumfänglich zu diesen Grundsätzen. Der zum dritten Mal stattfindende Peer Review kann wichtige Empfehlungen für die Weiterentwicklung der nationalen Statistikinstitute liefern, aber auch für das nationale statistische System insgesamt. Gerade die Corona-Krise hat gezeigt, wie wichtig unabhängige und hochqualitative Daten und Statistiken sind," so Statistik Austria-Generaldirektor Tobias Thomas.

Bericht zur Umsetzung des Verhaltenskodex wird Mitte Juli 2022 veröffentlicht

Nach der Begutachtung vor Ort verfassen die Expert:innen einen Berichtsentwurf über die Einhaltung des Europäischen Verhaltenskodex in Österreich, in dem konkrete Empfehlungen abgegeben und Entwicklungsmöglichkeiten aufgezeigt werden. Statistik Austria hat dann Gelegenheit, eine Stellungnahme zu diesem Gutachten zu formulieren. Die Publikation des finalen Berichts des Peer Reviews ist für Mitte Juli 2022 geplant.

Weitere Informationen zum Peer Review, dem Ablauf des Verfahrens und zum Expert:innenteam finden Sie auf der Eurostat-Webseite sowie auf der Webseite von Statistik Austria.

Rückfragen zum Thema beantwortet die Stabsstelle Medieninformation, Statistik Austria  
unter Tel.: +43 1 71128-7777 bzw. presse@statistik.gv.at

Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber: 
Bundesanstalt Statistik Österreich 
1110 Wien, Guglgasse 13, Tel.: +43 1 71128-7777 
presse@statistik.gv.at  
© STATISTIK AUSTRIA