Pressemitteilung: 12.176-016/20

Hühnerproduktion 2019: weniger Bruteier, mehr Schlachtungen

Wien, 2020-01-31 – Die meldepflichtigen Geflügelbrütereien Österreichs wiesen im Jahr 2019 laut Statistik Austria eine Gesamteinlage von 125,3 Millionen Hühner-Bruteiern aus, was einem Rückgang von 3,0% gegenüber 2018 entspricht. Dabei sank die Zahl der eingelegten Bruteier bei Mastrassen um 2,6% auf 102,0 Millionen und bei Legerassen um 4,6% auf 23,3 Millionen.

Auch die Anzahl der 2019 geschlüpften Küken war mit 100,3 Millionen niedriger als im Vorjahr (-1,9%). Abnahmen gab es dabei sowohl bei den für Mastzwecke vorgesehenen Tieren (-1,7% auf 81,6 Millionen) als auch bei jenen für Legezwecke (-2,7% auf 18,7 Millionen; siehe Tabelle 1).

Weiters wurden 2019 österreichweit 90,7 Millionen Hühner in dazu meldepflichtigen Betrieben geschlachtet, um 5,8% mehr als im Vorjahr. Dabei wurden 115.500 Tonnen Hühnerfleisch in Herrichtungsform produziert, was einer Zunahme um 5,4% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Mit einem Anteil von 44,2% entfiel der Großteil des Schlachtvolumens auf Ware des Typs "Teile" (2018: 46,2%; siehe Tabelle 2).

Detaillierte Ergebnisse bzw. weitere Informationen zum Thema finden Sie auf unserer Webseite.

Informationen zur Methodik, Definitionen: Diese Erhebung erfolgt gemäß Verordnung BGBl. II Nr. 356/2003 idgF. Zur Auskunft sind Geflügelschlächtereien mit mindestens 5.000 Geflügelschlachtungen im Kalenderjahr bzw. Geflügelbrütereien mit einer Mindesteinlagekapazität von 1.000 Bruteiern im Kalenderjahr verpflichtet. Aus Datenschutzgründen können Einlage- und Schlupfzahlen zu Truthühnern (Puten), Gänsen, Enten, Perlhühnern und gemischt verwendbaren Hühnern nicht veröffentlicht werden.

 

Tabelle 1: Eingelegte Hühner-Bruteier und geschlüpfte Küken 2019
 20182019Veränderung in %
Eingelegte Bruteier in Stück129.172.185125.335.939-3,0
   Legerassen24.445.57823.310.823-4,6
   Mastrassen104.726.607102.025.116-2,6
Geschlüpfte Küken in Stück102.274.236100.316.741-1,9
   Legerassen – weiblich9.553.1939.280.090-2,9
   Legerassen – männlich9.644.3379.399.902-2,5
   Mastrassen83.076.70681.636.749-1,7
Tabelle 2: Hühnerschlachtungen 2019
 20182019Veränderung in %
In Stück85.693.54690.701.991+5,8
In kg Schlachtgewicht109.586.704115.511.521+5,4
   gerupft und entdärmt57.82849.182-15,0
   bratfertig mit Innereien23.123.15625.508.254+10,3
   bratfertig ohne Innereien27.977.74030.920.005+10,5
   Teile50.609.07351.073.947+0,9
   Fleisch ohne Knochen7.818.9077.960.133+1,8

Rückfragen zum Thema beantworten in der Direktion Raumwirtschaft, Statistik Austria:  
Franz NEUMANN, Tel.: +43 (1) 71128-7120 bzw. franz.neumann@statistik.gv.at und  
Martin LIPP, Tel.: +43 (1) 71128-7305 bzw. martin.lipp@statistik.gv.at

Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber: 
Bundesanstalt Statistik Österreich  
1110 Wien, Guglgasse 13, Tel.: +43 (1) 71128-7777 
presse@statistik.gv.at © STATISTIK AUSTRIA