Regionalstatistische Rastereinheiten

Regionalstatistische Rastereinheiten sind flächendeckend über das gesamte Bundesgebiet gelegt. Die Raster sind von Verwaltungsgrenzen unabhängig und erlauben daher eine stärker sachbezogene Gebietsabgrenzung. Aufgrund ihrer Kleinräumigkeit können räumliche Verteilungen wesentlich besser erkannt werden.

Für Österreich bietet die STATISTIK AUSTRIA den europaweiten Raster auf Basis der flächentreuen Lambert Azimutal-Projektion (ETRS-LAEA-Raster) gemäß der EU-Richtline INSPIRE an. Dieser Raster beruht, wie in den Datenspezifikationen der EU-Richtlinie INSPIRE zu den Gittersystemen angegeben, auf der flächentreuen Lambert Azimutal-Projektion (Lambert Azimuthal Equal Area Projection). Der ETRS-LAEA-Raster wird ausgehend von dem Punkt 10°E 52°N parallel zum Längengrad 10°E und parallel zum Breitengrad 52°N aufgezogen. Ein einheitliches europäisches Projektionssystem ist insbesondere für den Geodatenaustausch in Europa von Vorteil, da die Geodaten somit nicht mehr aufwendig transformiert werden müssen. Auch für kleinräumige, grenzüberschreitende Darstellungen und Auswertungen in Europa bietet dies eine Erleichterung. Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) bietet auch Daten auf Basis dieses Rasters an. Ausnahme ist der 250m Raster, der vom BMLFUW in einer 200m Auflösung angeboten wird.

Rasterangebot (Größe, Datenpakete, sonstige Daten)

Die verfügbaren Rastergrößen im ETRS-LAEA-Raster sind 100m, 250m, 500m, 1.000m, 2.000m, 5.000m und 10.000m. Die STATISTIK AUSTRIA bietet zurzeit das Paket Bevölkerungsstand, das Paket Gebäude und Wohnungen, Daten aus der Registerzählung 2011, Daten der Gebäude- und Wohnungszählung 2011, Daten der Arbeitsstättenzählung 2011 und Daten der Abgestimmten Erwerbsstatistik an. Fallzahlen werden ab einer Rastergröße von 100m angeboten, Merkmale zu den Fallzahlen werden ab 250m zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen sind im Dokument Preise und Merkmalsliste von Paketen und Daten auf Rasterbasis (PDF, 189KB) zu finden.

Eine detaillierte Auflistung der Pakete und Merkmale ist im Metadatenkatalog reg.data zu finden.

T:\user\katzlberger\project\website\_UCM_dateien_WEB\reg_data.png

T:\user\katzlberger\project\website\_UCM_dateien_WEB\reg_data.png

Bestellungen von Daten bitte per Email an: 
geoinformation@statistik.gv.at 
Tel.: + 43 (1) 71128-7773

Nutzungsbedingungen

Für die Nutzung der Daten auf Basis von regionalstatistischen Rastereinheiten unterscheidet die STATISTIK AUSTRIA die interne Nutzung, die kommerzielle Nutzung ohne Wiederverkauf und die kommerzielle Nutzung inklusive Wiederverkauf. Für die Verwendung sind vom Kunden die entsprechenden Nutzungsbedingungen zu unterzeichnen. Die Daten dürfen nur in dem Rahmen der vereinbarten Nutzung Verwendung finden. 
Nutzungsbedingungen (PDF, 120 KB)

Geodaten

Geodaten, die für Analyse und Darstellung von statistischen Informationen eingesetzt werden können, werden über das open.data Portal von Statistik Austria kostenlos zur Verfügung gestellt.

Datenpakete

Bevölkerungsstand 2006 – ETRS-LAEA 1km
Bevölkerungsstand 2011 – ETRS-LAEA 1km
Paket Bevölkerungsstand 1.1.2020 - ETRS-LAEA 10km
Paket Gebäude- und Wohnungsregister 1.1.2020 - ETRS-LAEA 10km
Paket Fallzahlen 1.1.2020 - ETRS-LAEA 10km
Paket Demographie und Erwerbsstatus 31.10.2018 - ETRS-LAEA 10km
Paket Bildung 31.10.2018 - ETRS-LAEA 10km
Paket Familien 31.10.2018 - ETRS-LAEA 10km
Paket Haushalte 31.10.2018 - ETRS-LAEA 10km
Paket Fallzahlen 31.10.2018 - ETRS-LAEA 10km
Paket Pendler 31.10.2018 - ETRS-LAEA 10km



Geoinfo Tel. + 43 (1) 71128-7773


Guglgasse 13, 1110 Wien 
Tel.: +43 (1) 71128-7070 
FAX: +43 (1) 71128-7728 
info@statistik.gv.at 
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 16.00 Uhr