ÖNACE 2008 - Implementierung

Im Rahmen der Operation 2007 fand eine grundlegende Revision der wirtschaftstatistischen Klassifikationen statt. Da die Klassifikationen auf UN- und EU-Ebene untereinander unmittelbar verbunden sind, konnte eine Revision nur gleichzeitig auf allen Ebenen durchgeführt werden.

Auf UN-Ebene wurde die bisher geltende ISIC Rev. 3.1 von der ISIC Rev. 4 und auf europäischer Ebene die NACE Rev. 1.1 von der NACE Rev. 2 abgelöst. Dies bedeutet national, dass auf die ÖNACE 2003 die ÖNACE 2008 folgte.

Alle Informationen sowohl die neue Klassifikationen selber betreffend, als auch alle damit verbundenen Maßnahmen und Aktivitäten, die für die Implementierung notwendig waren, sind an dieser Stelle der Homepage der Statistik Austria gesammelt, um so Einblicke in die Fortschritte und Entwicklungen der Operation 2007 sowie deren Umsetzung in den einzelnen Statistiken zu geben.

Die Struktur, die Erläuterungen und ein alphabetisches Verzeichnis der ÖNACE 2008, sowie die Struktur und die Erläuterungen der NACE Rev. 2 stehen in der Klassifikationsdatenbank der Statistik Austria zur Verfügung (Struktur und Erläuterungen in dt. und engl.).