Fragebögen für Unternehmen

  • Unternehmen finden hier den Zugang zu elektronischen Meldemedien sowie eine Übersicht über alle wirtschaftsstatistischen Erhebungen.
  • Bitte wählen Sie links im Navigationsmenü die entsprechende Erhebung. Sie erhalten dann nähere Informationen, die Sie bei der Meldungserstellung unterstützen. Für Rückfragen nutzen Sie den Menüpunkt "Kontakte".
  • Mit Hilfe von elektronischen Meldemedien können Daten rasch und unkompliziert an Statistik Austria übermittelt werden.
  • Je nach Statistik stehen kostenlos unterschiedliche Übermittlungsmöglichkeiten zur Verfügung, wie z. B. ein Webfragebogen, lokale Softwareinstallationen oder standardisierte Excel-Formulare.

Wichtige Information für Auskunftspflichtige zu COVID-19!

Für viele Unternehmen, Behörden und Privatpersonen, für die Auskunftspflicht zu amtlichen Statistiken besteht, ist die Lage rund um die CORONAKRISE besonders angespannt. Dennoch bitten wir Sie, auch in der gegenwärtigen Ausnahmesituation Ihre Daten auf den bekannten elektronischen Meldewegen an die amtliche Statistik verlässlich zu übermitteln. Die entsprechenden Informationen pro Erhebung finden Sie auf der linken Seite im Navigationsmenü. Hier erhalten Sie nähere Informationen, die Sie bei der Meldungserstellung unterstützen. Für Rückfragen nutzen Sie den Menüpunkt "Kontakte".

Ihre Meldung ist wichtiger denn je, denn durch Ihre Daten können wir die aktuelle Lage der Wirtschaft realistisch abbilden. Dies gilt auch, wenn Sie in Zeiten von Corona nicht oder nur teilweise tätig sein konnten bzw. Kurzarbeit angemeldet haben. Nur mit Ihrer Unterstützung zur Meldung sind Politik und Verwaltung in der Lage, auf Basis einer verlässlichen Entscheidungsgrundlage die nötigen Maßnahmen zur Bewältigung der Krise zu ergreifen.

Elektronische Meldemöglichkeiten

Zur Datenübermittlung an Statistik Austria steht den Respondenten folgende kostenlose elektronische Meldemöglichkeit zur Verfügung.

Grafik 3    Hier finden Sie den Zugang zum Webfragebogen eQuest-Web

Sie können Ihre Meldung nach entsprechender Registrierung auch über das Unternehmensserviceportal (USP) des Bundes abgeben.

Grafik 4    Hier finden Sie den Zugang zu den Gastanmeldungen (keine Echtmeldung möglich!) der Webfragebogen eQuest-Web

elektronische_Meldeschiene_blau170x170Px.jpg

elektronische_Meldeschiene_blau170x170Px.jpg

Die Zukunft der Statistikmeldung ist elektronisch

Die Entlastung der Auskunftspflichtigen hat bei Statistik Austria oberste Priorität. Unser elektronisches Meldesystem minimiert den statistischen Meldeaufwand und ermöglicht eine einfache und rasche Abwicklung. Die Vorteile sind u. a. automatische Summenbildungen, Export- und Importmöglichkeiten von Daten, Eingabeprüfungen oder Ausblenden von Fragen, die ein Unternehmen nicht betreffen.

Datenschutz bei Unternehmenserhebungen

Statistik Austria erstellt im öffentlichen Auftrag hochwertige Statistiken und Analysen über die österreichische Wirtschaft und Gesellschaft. Datenschutz und Geheimhaltung haben dabei oberste Priorität. Ein Folder informiert über den Datenschutz bei Unternehmenserhebungen (PDF, 700 KB). 
Druckversion des Folders (PDF, 4,1 MB)

Datenangebot für Unternehmen

Die Bundesanstalt Statistik Österreich ist stets bemüht, den Unternehmen, welche ihrer Meldepflicht nachkommen, die wichtigsten Wirtschaftsdaten möglichst aktuell und umfassend zur Verfügung zu stellen. In unserer statistischen Datenbank Datenbank STATcube finden Sie neben den letztverfügbaren Ergebnissen von wirtschaftsstatistischen Erhebungen auch einen Datenwürfel mit über 70 Wirtschaftskennzahlen, welche einen Einblick in Detailergebnisse für einzelne Wirtschaftsbereiche, Größenklassen sowie Branchenprofile ermöglichen. Im elektronischen Fragebogen für die Leistungs- und Strukturerhebung und die Konjunkturerhebung im Produzierenden Bereich können die Unternehmen selbst durch einen Vergleich mit Branchenkennzahlen eine Standortbestimmung Ihres eigenen Unternehmens vornehmen.