Meldung kontrollierter Einheiten

Gemäß § 5 Abs. 1 Z 1 der  Gebarungsstatistikverordnung, BGBl. II Nr. 345/2013 sind die staatlichen Einheiten, insbesondere Bund, Länder, Gemeinden und Gemeindeverbände verpflichtet, jährlich bis spätestens 31. Jänner des Jahres, das dem betreffenden Budget- oder Geschäftsjahr folgt, eine Liste der von ihnen kontrollierten Einheiten des öffentlichen Sektors an Statistik Austria zu übermitteln.

Liste kontrollierter EinheitenGrafik 5    (16 KB)  
Erläuterungen zur Liste kontrollierter Einheiten             Grafik 0     (23 KB)  
Musterliste Grafik 0    (52 KB)  

Datenübermittlung:

Die Liste ist an folgende Emailadresse meneu@statistik.gv.atBetreff „Liste Einheiten“ zu senden. Um eine maschinelle Weiterverarbeitung zu ermöglichen wird ersucht folgende Namenskonvention der Excel-Datei einzuhalten.

  • KonEh20jj_regkz.xlsx z.B. KonEh2014_10101.xlsx  
    regkz = Regionalkennziffer (z.B. Gemeindekennziffer, Bundeslandkennziffer, Verbandskennziffer)

Kontakt:

Martin Fuchs 
Tel.: +43 (1) 711 28-7154