Leitbild von Statistik Austria

Statistik Austria verfolgt das Ziel, eine moderne, hochqualitative Informationsdienstleisterin für Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung zu sein. Ein bedeutender Faktor dafür ist die Produktion und Kommunikation relevanter „facts of life“, die in Form von leicht zugänglichen Dateninformationen über verschiedene Kommunikationskanäle zur breiten Weiterverwendung auf verständliche Weise und nach wissenschaftlichen Grundsätzen zur Verfügung gestellt werden.

Im Mittelpunkt stehen unsere Kund:innen Die Bürger:innen, die Unternehmen, die öffentliche Verwaltung, die Politik, die Wissenschaft sowie die europäischen und andere internationale Institutionen. Ihre Informationsbedürfnisse durch unsere Produkte und Dienstleistungen bestmöglich zu befriedigen ist unser erstes Ziel.

Wir achten auf höchste Qualität und Aktualität unserer Produkte und Dienstleistungen. Unparteilichkeit, Objektivität, Relevanz und Genauigkeit der Statistiken sind uns ein besonderes Anliegen, ebenso die Integration in ein Gesamtsystem von aufeinander abgestimmten Statistiken für Österreich und für Europa. Unsere Statistiken und Analysen sind allgemein zugänglich. Um die erforderliche Produktqualität zu erzielen, gehen wir nach international anerkannten wissenschaftlichen Methoden und Standards vor und forcieren innovative Entwicklungen. Dabei werden moderne Instrumente der Qualitätssicherung eingesetzt.

Eine offene, kommunikative und leistungsfördernde Unternehmenskultur ist uns ein zentrales Anliegen. Wir bauen auf Qualifikation, Flexibilität sowie Offenheit für Veränderungen und Kritik. Motivation, Einsatzfreude und Zufriedenheit aller Mitarbeitenden sind entscheidend für unseren Erfolg. Daher setzen wir auf Lernen und Weiterentwicklung, innovatives Denken, Eigenverantwortung sowie team- und projektorientiertes Arbeiten und bevorzugen einen kooperativen Führungsstil.

Wir betrachten die Bürger:innen und Unternehmen, von denen wir unsere Daten beziehen, als Partner:innen. Soweit möglich, soll ihre Mitarbeit bei den Erhebungen freiwillig, anonym, mit Hilfe elektronischer Medien und nur im Rahmen einer Stichprobe erfolgen. Die Nutzung alternativer Datenquellen hat klaren Vorrang vor eigenen Erhebungen.

Höchste Vertraulichkeit und strengster Datenschutz sind uns ein wichtiges Anliegen im Umgang mit individuellen Daten von Personen und Unternehmen. Geheimhaltungsregeln bei der Veröffentlichung statistischer Ergebnisse verhindern einen Rückschluss auf einzelne Personen oder Unternehmen.

Wir fühlen uns allen Kund:innen, insbesondere den öffentlichen Auftraggeber:innen und damit den Steuerzahlenden gegenüber verpflichtet, mit den verfügbaren Mitteln ein Optimum an Ergebnissen zu erzielen. Um unsere Effizienz zu erhöhen, überprüfen wir unsere Geschäftsprozesse regelmäßig auf Optimierungspotenziale und bedienen uns innovativer EDV-Verfahren sowie moderner Planungs-, Steuerungs- und Controllinginstrumente.