Six-Pack

Quartalssaldo Bund (S.1311)
4. Quartal 2022
-11 161 Mio. Euro
Gesunken -3 578 Mio. Euro zum Vorjahresquartal
Quartalssaldo Länder ohne Wien (S.1312)
4. Quartal 2022
-407 Mio. Euro
Gesunken -128 Mio. Euro zum Vorjahresquartal
Quartalssaldo Gemeinden inkl. Wien (S.1313)
3. Quartal 2022
575 Mio. Euro
Gestiegen +461 Mio. Euro zum Vorjahresquartal

Nach der EU-Haushaltsrahmenrichtlinie werden kurzfristig verfügbare Monats- und Quartalsdaten der Gebietskörperschaften auf Kassenbasis (cash) sowie fünf Jahresindikatoren zur Erfassung potenzieller Auswirkungen auf das Defizit und den Schuldenstand des Staates veröffentlicht. Gesetzesgrundlage ist RL 2011/85/EU, auch „Six-Pack“ genannt (nach dem zugrundeliegenden Bündel von sechs europäischen Gesetzgebungsmaßnahmen).

Ergebnisse zu Einnahmen, Ausgaben und Saldo auf Kassenbasis werden für Bund, Länder und Sozialversicherung monats- und quartalsweise veröffentlicht, für Gemeinden nur quartalsweise. Informationen zu folgenden Indikatoren werden einmal jährlich veröffentlicht: Haftungen, Notleidenden Darlehen, Off-balance sheet Public-Private Partnerships (PPPs), Verbindlichkeiten öffentlicher Unternehmen und Beteiligungen an öffentlichen und privaten Unternehmen.

Q: STATISTIK AUSTRIA, Six-Pack. Erstellt am 06.02.2023.

Q: STATISTIK AUSTRIA, Six-Pack. Erstellt am 06.02.2023.

Q: STATISTIK AUSTRIA, Six-Pack. Erstellt am 09.01.2023.

Q: STATISTIK AUSTRIA, Six-Pack. Erstellt am 06.02.2023.

Q: STATISTIK AUSTRIA, Six-Pack. Zuletzt geändert am 29.12.2022.

Daniel Thoman Öffentliche Einheiten, Sektorzuordnung, Six-Pack
Tel.: +43 1 711 28-7423
daniel.thoman@statistik.gv.at
Allgemeiner Auskunftsdienst Tel.: +43 1 711 28-7070
info@statistik.gv.at Telefonisch erreichbar werktags von 9:00–16:00 Uhr
Merkliste anzeigen