Auftragseingangsindex

Auftragseingangsindex für Industrie & Bau (unbereinigt) t+40
November 2022
+4,0 %
Gestiegen zu November 2021

Industrie & Bau: Der Auftragseingangsindex wird auf Ebene der Abteilungen und Abschnitte C und F der ÖNACE 2008 sowie der industriellen Hauptgruppen errechnet.
Zusätzlich erfolgt eine Untergliederung für den Inlands- und Auslandsmarkt und der Eurozone bzw. Nicht-Eurozone.

Vorläufige Ergebnisse werden 40 Tage nach Ablauf der Berichtsperiode veröffentlicht, revidierte Werte nach 70 Tagen und endgültige Ergebnisse im August des dem Berichtsjahr folgenden Jahres

Q: STATISTIK AUSTRIA. Erstellt am 10.01.2023.

Titel Veröffentlichung Produktart Preis in €
Vorschaubild zu 'Konjunkturindikatoren  (2000=100), Produktion und Dienstleistungen' Konjunkturindikatoren (2000=100), Produktion und Dienstleistungen

Die STATISTIK AUSTRIA berechnet auf Grundlage der EU-Konjunkturstatistikverordnung (EG) Nr. 1165/98…

09/2004

PDF,  3 MB

0,00

Alle Publikationen

Gerhard Grassl Industrie & Bau

Tel.: +43 1 711 28-7441
gerhard.grassl@statistik.gv.at
Allgemeiner Auskunftsdienst Tel.: +43 1 711 28-7070
info@statistik.gv.at Telefonisch erreichbar werktags von 9:00–16:00 Uhr
Merkliste anzeigen