Zum Hauptinhalt springen

Energiegesamtrechnung

Intermediärverbrauch
2021 (vorläufig)
1 543 PJ
Gestiegen zum Vorjahr
Primärproduktion
2021
526 PJ
Gestiegen zum Vorjahr
Energieaufkommen bzw. ‑verwendung
2021 (vorläufig)
2 254 PJ
Gesunken zum Vorjahr

Um Vergleiche von Wirtschaftsdaten mit energetischen Verbrauchsdaten zu ermöglichen, werden die Daten der Energiestatistik gemäß den Definitionen der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen (VGR) dargestellt. Die Energiegesamtrechnung stellt somit Informationen über das Aufkommen und die Verwendung von Energie nach Wirtschaftssektoren in physikalischen und Energieeinheiten bereit und wird jährlich für Österreich gesamthaft erstellt.

Für die Berechnung wird eine Vielzahl von unterschiedlichen Daten genutzt wie z. B. aus eigenen Erhebungen (über den Energieverbrauch), aber auch aus Unternehmensstatistiken (wie z. B. der Gütereinsatzstatistik) sowie aus administrativen Datenquellen (wie z. B. dem Emissionshandelssystems).

Q: STATISTIK AUSTRIA, Energiegesamtrechnung. Erstellt am 24.08.2023.

Datum Titel Ergebnisse SDDS+ Special Data Dissemination Standards PM PM Pressemitteilung
15.04.2024 calendar-alt Energiegesamtrechnung 2009 - 2022
Energie und Umwelt / Energie / Energiegesamtrechnung
endgültig

Energie und Umwelt / Energie / Energiegesamtrechnung /

Alle Veröffentlichungen

Allgemeiner Auskunftsdienst Tel.: +43 1 711 28-7070
info@statistik.gv.at Telefonisch erreichbar werktags von 9:00–16:00 Uhr
Diese Seite wurde zuletzt am 24.08.2023 aktualisiert.
Merkliste anzeigen