Zum Hauptinhalt springen

Arbeitslosengeld und Notstandshilfe

Arbeitslosengeld
Bezieher:innen im Jahresdurchschnitt 2022
108 935
Gesunken 7,7 % zu 2021
Notstandshilfe
Bezieher:innen im Jahresdurchschnitt 2022
124 292
Gesunken 29,5 % zu 2021
Arbeitslosengeld
Durchschnittliche Tagsatzhöhe 2022
35,89 Euro
Gestiegen 2,0 % zu 2021

Arbeitslosengeld und Notstandshilfe sind die wichtigsten Geldleistungen der Arbeitslosenversicherung. Während das Arbeitslosengeld befristet zuerkannt wird, kann die Notstandshilfe im Anschluss daran unter bestimmten Bedingungen zeitlich unbegrenzt bezogen werden. Die Administration erfolgt durch das Arbeitsmarktservice, das auch die statistischen Daten zur Verfügung stellt.

Q: Arbeitsmarktservice Österreich. Erstellt am 25.04.2023.

Q: Arbeitsmarktservice Österreich. Erstellt am 25.04.2023.

Q: Arbeitsmarktservice Österreich. Erstellt am 25.04.2023.

Q: Arbeitsmarktservice Österreich. Erstellt am 25.04.2023.

Datum Titel Ergebnisse SDDS+ Special Data Dissemination Standards PM PM Pressemitteilung
30.04.2024 calendar-alt Arbeitslosengeld und Notstandshilfe 2023
Bevölkerung und Soziales / Sozialleistungen / Arbeitslosengeld und Notstandshilfe
endgültig

Bevölkerung und Soziales /

Bevölkerung und Soziales / Sozialleistungen /

Bevölkerung und Soziales / Sozialleistungen / Arbeitslosengeld und Notstandshilfe /

Alle Veröffentlichungen

Allgemeiner Auskunftsdienst Tel.: +43 1 711 28-7070
info@statistik.gv.at Telefonisch erreichbar werktags von 9:00–16:00 Uhr
Diese Seite wurde zuletzt am 12.05.2023 aktualisiert.
Merkliste anzeigen