Zum Hauptinhalt springen

Publikationen

Dimensionen der Energiearmut in Österreich 2021/22

Vorschaubild zu 'Dimensionen der Energiearmut in Österreich 2021/22'

Veröffentlichung: 03/2024
Periodizität: fallweise

Energiearmut ist ein mehrdimensionales Phänomen, das nicht mit einem einzigen Indikator gemessen werden kann. Dementsprechend werden in dem vorliegenden Bericht national und international diskutierte Indikatoren für eine umfassende Messung der Energiearmut vorgestellt. Danach werden sogenannte „energiearme“ Haushalte nach zwei dieser Indikatoren analysiert und nach soziodemografischen Merkmalen beschrieben. Dabei wird einerseits der Aspekt des Zusammenhangs hoher Energiekosten bei niedrigem Einkommen und andererseits der Aspekt der Nicht-Leistbarkeit von Energie näher untersucht. Dies ermöglicht das Aufzeigen struktureller Unterschiede in der Zusammensetzung der beiden energiearmen Gruppen sowie im Vergleich zur durchschnittlichen Wohnbevölkerung.

Die Ergebnisse beziehen sich dabei auf eine Zeitperiode vor dem Höhepunkt der der gestiegenen Energiepreise im Jahr 2022.

ProduktartArtikelnummerISBN / ISSNPreis in €

PDF,  2 MB

20-9920-23978-3-903393-78-3

0,00

20-9920-23978-3-903393-78-3

24,00

Diese Seite wurde zuletzt am 16.07.2024 aktualisiert.
Merkliste anzeigen