Zum Hauptinhalt springen

Publikationen

Gerichtliche Kriminalstatistik 2021-2022

Vorschaubild zu 'Gerichtliche Kriminalstatistik 2021-2022'

Veröffentlichung: 01/2024
Periodizität: jährlich

Die Gerichtliche Kriminalstatistik gibt Auskunft über die von österreichischen Gerichten ausgesprochenen rechtskräftigen Verurteilungen nach dem Strafgesetzbuch und den Nebenstrafgesetzen. Die Publikation legt einen starken Fokus auf die aktuellsten Ergebnisse zur Verurteilungs- und Wiederverurteilungsstatistik, präsentiert aber auch Zeitreihen zu den Verurteilungen seit 1947. Die Verurteilungsstatistik umfasst drei verschiedene Betrachtungsebenen: Verurteilte Personen, Verurteilungen sowie (seit dem Berichtsjahr 2012) sämtliche im Rahmen aller Verurteilungen abgeurteilte Delikte. Im Rahmen der Wiederverurteilungsstatistik werden verurteilte bzw. aus der Haft entlassene Personen eines bestimmten Jahres über einen Zeitraum von vier Jahren hinsichtlich neuerlicher Verurteilungen beobachtet.

ProduktartArtikelnummerISBN / ISSNPreis in €

PDF,  3 MB

978-3-903393-67-7

0,00

Diese Seite wurde zuletzt am 21.06.2024 aktualisiert.
Merkliste anzeigen