Statistiktag 2012

Logo_WiegehtsOesterreich_web_klein.jpg

Logo_WiegehtsOesterreich_web_klein.jpg

"Wie geht’s Österreich? – Indikatoren zur Wohlstands- und Fortschrittsmessung"

Im Rahmen dieser Veranstaltung präsentiert Statistik Austria erstmals Schlüsselindikatoren zur Wohlstands- und Fortschrittsmessung in Österreich. In Ergänzung zum Bruttoinlandsprodukt werden diese Indikatoren künftig regelmäßig auf unserer Webseite veröffentlicht.

Für den Statistiktag konnten renommierte internationale Vortragende gewonnen werden, um ähnliche Initiativen in Europa und weltweit vorzustellen. In einer Podiumsdiskussion soll die Bedeutung von Indikatoren zur Fortschrittsmessung für die Politik erörtert werden.

Mittwoch, 24 Oktober 2012 
9:00 – 17:30

Statistik Austria 
Guglgasse 13 
1110 Wien

Programm:

08:00Registrierung
09:00Eröffnung
09:30Walter Radermacher (Eurostat) (Präsentation; PDF, 726 KB) 
Die Messung von Wohlstand und Fortschritt im Europäischen Statistischen System
10:15Konrad Pesendorfer (Präsentation; PDF, 1 MB)  
Schlüsselindikatoren für Wohlstand und Fortschritt
11:00Kaffeepause
11:30Podiumsdiskussion (Englisch)  
 
Enrico Giovannini (ISTAT) (Präsentation; PDF, 268 KB), Paul Schreyer (OECD) (Präsentation; PDF, 1,5 MB)  
Internationale Beispiele der Umsetzung
13:00Mittagsbuffet
14:30Wie geht’s Österreich? – Neue Indikatoren auf der Webseite von STATISTIK AUSTRIA zu Wohlstand, Lebensqualität und Umweltentwicklung ("Wie geht's Österreich"-Projektteam, Statistik Austria) (Präsentation; PDF, 974 KB)
16:00Kaffeepause
16:15 Podiumsdiskussion (Englisch) 
 
Die Politikrelevanz von Indikatoren jenseits des BIP 
 
Karl Aiginger
– Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung 
Ulla Rosenström – Büro des finnischen Premierministers 
Sigrid Stagl – WU Wien, Institut für Regional- und Umweltwirtschaft 
Asghar Zaidi – European Centre Vienna & University of Southampton (Präsentation; PDF, 150 KB) 
 
Moderation: Konrad Pesendorfer
17:30Getränke und Snacks

D:\Users\bernr$\Desktop\group_plus_alex500.jpg

D:\Users\bernr$\Desktop\group_plus_alex500.jpg

Das Programm für den Statistiktag 2012 ist auch als PDF (176 KB) verfügbar.