Wanderungen

Die Verlegung des Wohnsitzes einer Person wird als Wanderung oder Wanderungsbewegung bezeichnet. Wanderungen können über verschiedene Distanzen erfolgen: Je nach dem, ob dabei eine Staatsgrenze überschritten wird, spricht man von internationaler oder interner Migration. Internationale Migration umfasst alle Wohnsitzwechsel zwischen dem Ausland und Österreich, sie wird daher auch als Außenwanderung bezeichnet. Im Gegensatz dazu fallen alle Wohnsitzwechsel innerhalb der Grenzen Österreichs unter den Begriff der „internen Migration“ oder „Binnenwanderung“. Bei den Binnenwanderungen werden zudem noch sog. „Binnenumzüge“ unterschieden. In diesem Fall wird der Wohnsitz nur innerhalb einer räumlichen Einheit (wie z.B. Staaten, Bundesländer, Politische Bezirke, Gemeinden) verlegt, jedoch keine administrative Grenze überschritten.

Eine statistische Erfassung von Wanderungsbewegungen erfolgte erstmals im Rahmen der Volkszählung 1961 mit der Erhebung des Wohnortes fünf Jahre vor dem Stichtag. Damit konnte allerdings nur ein grobes Bild der Wanderungsbewegungen dargestellt werden.

Seit 1996 gibt es daher eine Wanderungsstatistik, welche die Wanderungsbewegungen aller Gemeinden Österreichs mit dem Ausland sowie mit allen anderen Gemeinden Österreichs statistisch abbildet. Seit 2002 beruht die Wanderungsstatistik auf den An- und Abmeldungen im Zentralen Melderegister (ZMR). Damit ist nun auch die statistische Erfassung aller Wohnsitzwechsel innerhalb einer Gemeinde bis auf die Ebene von Ortschaften und Zählsprengeln möglich. Nicht berücksichtigt werden in der Wanderungsstatistik hingegen alle Wohnsitzwechsel innerhalb desselben Gebäudes. Zudem haben die Wanderungsstatistik und die Statistik des Bevölkerungsstandes seither dieselbe Datenquelle und bieten konsistente statistische Daten. Beide erfassen alle Personen, welche für mehr als 90 Tage durchgehend mit einem Hauptwohnsitz in Österreich gemeldet sind.

Open Data: Wanderungen innerhalb Österreichs ab 2002 (einheitlicher Gebietsstand 2019)

Ergebnisse im Überblick: Wanderungen (Zuzüge und Wegzüge)
Wanderungsbilanz Österreichs und der Bundesländer seit 1961

WanderungenPreis in € *)Kostenloser Download

 
 

Demographisches Jahrbuch 2018

Erscheinungsdatum: 12/2019

 
 

50,00

 
 

(PDF, 4 MB)

 
 

Demographisches Jahrbuch 2017

Erscheinungsdatum: 12/2018

 
 

50,00

 
 

(PDF, 3 MB)

 
 

Demographisches Jahrbuch 2016

Erscheinungsdatum: 12/2017

 
 

50,00

 
 

(PDF, 4 MB)

 
 

Migration und Integration 2019

Erscheinungsdatum: 09/2019

 
 

0,00

 
 

(PDF, 5 MB)

 
 

Migration und Integration 2018

Erscheinungsdatum: 09/2018

 
 

0,00

 
 

(PDF, 6 MB)

 
 

Migration und Integration 2017

Erscheinungsdatum: 08/2017

 
 

0,00

 
 

(PDF, 7 MB)

 
 

Registerbasierte Statistiken 2016 - Aufenthaltsdauer der Zugewanderten, SB 10.29

Erscheinungsdatum: 06/2016

 
 

0,00

 
 

(PDF, 1 MB)

 
 

Registerbasierte Statistiken 2017 – Arbeitsmarktstatus und Aufenthaltsdauer von Migrantinnen und Migranten SB 10.32

Erscheinungsdatum: 01/2017

 
 

0,00

 
 

(PDF, 2 MB)

 
 

Wanderungsstatistik 2012

Erscheinungsdatum: 01/2014

 
 

35,00

 
 

(PDF, 7 MB)

 
 

Wanderungsstatistik 2011

Erscheinungsdatum: 11/2012

 
 

30,00

 
 

(PDF, 4 MB)

 
 

Wanderungsstatistik 2010

Erscheinungsdatum: 11/2011

 
 

30,00

 
 

(PDF, 2 MB)




Guglgasse 13, 1110 Wien 
Tel.: +43 (1) 71128-7070 
FAX: +43 (1) 71128-7728 
info@statistik.gv.at 
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 16.00 Uhr