Haushalte

Für das Jahr 2019 ergab die Mikrozensus-Arbeitskräfteerhebung 3.950.000 Privathaushalte. Anstaltshaushalte (Pflegeheime, Gefängnisse, Internate usw.) sind in dieser Zahl nicht inkludiert. Bezogen auf die Bevölkerung in Privathaushalten (8.717.000) lag die durchschnittliche Haushaltsgröße bei 2,21 Personen. Die Haushaltsgröße entspricht dabei der Zahl der in Wohngebäuden lebenden Personen, einschließlich nur kurzfristig abwesender Personen.

Die Verteilung der Bevölkerung in Privathaushalten nach der Haushaltsgröße verdeutlicht den Trend zu kleinen Haushalten: Die 1.480.000 alleinlebenden Personen stellten 17,0% der Bevölkerung dar. 27,5% der Bevölkerung in Privathaushalten lebte zu zweit, 20,0% zu dritt im Haushalt. Vierpersonenhaushalte wurden von 20,6% der Bevölkerung bewohnt, 9,8% lebte in Fünfpersonenhaushalten. Die relativ geringe Zahl der Haushalte (69.000) mit sechs und mehr Mitgliedern vereinte mit 441.000 Personen 5,1% der Bevölkerung in Privathaushalten auf sich.

Im Jahr 2019 waren 60,5% aller Privathaushalte sind "Familienhaushalte". Dabei handelte es sich fast ausschließlich um Einfamilienhaushalte. In nur 60.000 Haushalten (1,5%) lebten zwei oder mehr Kernfamilien, zumeist in Eltern-Kind-Verwandtschaft.

Unter dem Begriff "Haushalt" haben viele das Bild von einem Ehepaar mit einem oder mehreren Kindern vor sich. Dieser Haushaltstyp wird jedoch durch zahlreiche andere Formen des Zusammenlebens konkurrenziert. Dem oben genannten Bild "Paar mit Kindern" entsprachen 2019 nur 26,6% aller Haushalte, wobei hierbei sowohl Ehepaare als auch Lebensgemeinschaften zusammengefasst wurden. In absoluten Zahlen gehörten 1.050.000 der 3.950.000 Privathaushalten diesem Typ an.  Insgesamt ist jedoch der Anteil der Paarhaushalte mit Kindern rückläufig: Im Jahr 1985 lebten noch 37,9% und im Jahr 2000 noch 33,5% in Paarhaushalten mit Kindern.

Im Vergleich zu anderen Formen des Zusammenlebens stellen Paare mit Kindern dennoch die häufigste Form unter den Mehrpersonenhaushalten dar. Es folgen Paare, die ohne (oder wieder ohne) Kinder im Haushalt leben mit 25,3% und Ein-Eltern-Familien (Mütter: 6,0%; Väter: 1,0%). Bei Ein-Eltern-Familien ist zu bedenken, dass gemäß der „Kind“-Definition lediglich die Eltern-Kind-Beziehung dargestellt wird, egal ob es sich dabei um noch zu erziehende oder bereits um erwachsene Kinder handelt. Dementsprechend sind in der Summe der Ein-Eltern Familien auch Mütter und Väter mit erwachsenen Kindern enthalten.

Bei den „Nichtfamilienhaushalten“ dominierten die Einpersonenhaushalte (37,5% aller Privathaushalte). Nichtfamilien-Mehrpersonenhaushalte (z.B. Wohngemeinschaften) spielten hingegen kaum eine Rolle (2,1% aller Privathaushalte).

Ergebnisse im Überblick: Privathaushalte 1985 - 2019
Privathaushalte nach Haushaltstypen 1985 - 2019
Privathaushalte nach Haushaltsgröße, Bundesländern und Alter der Haushaltsreferenzperson - Jahresdurchschnitt 2019
Privathaushalte nach Geburtsland der Haushaltsreferenzperson, Haushaltsgröße und Bundesländern - Jahresdurchschnitt 2019

HaushaltePreis in € *)Kostenloser Download

 
 

Familien- und Haushaltsstatistik 2012

Erscheinungsdatum: 05/2013

 
 

23,00

 
 

(PDF, 2 MB)

 
 

Familien- und Haushaltsstatistik 2011

Erscheinungsdatum: 05/2012

 
 

23,00

 
 

(PDF, 811 KB)

 
 

Familien- und Haushaltsstatistik 2010

Erscheinungsdatum: 05/2011

 
 

23,00

 
 

(PDF, 1 MB)

 
 

Großzählung 2001 - Ausgewählte Maßzahlen nach Gemeinden

Erscheinungsdatum: 5/2005

 
 

35,00

 
 

(PDF, 2 MB)

 
 

Volkszählung 2001, Hauptergebnisse II - Wien

Erscheinungsdatum: 12/2004

 
 

36,00

 
 

(PDF, 5 MB)

 
 

Volkszählung 2001, Hauptergebnisse II - Tirol

Erscheinungsdatum: 11/2004

 
 

36,00

 
 

(PDF, 5 MB)

 
 

Volkszählung 2001, Hauptergebnisse II - Vorarlberg

Erscheinungsdatum: 11/2004

 
 

35,00

 
 

(PDF, 3 MB)

 
 

Volkszählung 2001, Hauptergebnisse II - Salzburg

Erscheinungsdatum: 11/2004

 
 

35,00

 
 

(PDF, 4 MB)

 
 

Volkszählung 2001, Hauptergebnisse II - Steiermark

Erscheinungsdatum: 11/2004

 
 

40,00

 
 

(PDF, 6 MB)

 
 

Volkszählung 2001, Hauptergebnisse II - Oberösterreich

Erscheinungsdatum: 10/2004

 
 

40,00

 
 

(PDF, 6 MB)

 
 

Volkszählung 2001, Hauptergebnisse II - Niederösterreich

Erscheinungsdatum: 9/2004

 
 

40,00

 
 

(PDF, 6 MB)

 
 

Volkszählung 2001, Hauptergebnisse II - Kärnten

Erscheinungsdatum: 8/2004

 
 

35,00

 
 

(PDF, 4 MB)

 
 

Volkszählung 2001, Hauptergebnisse II - Burgenland

Erscheinungsdatum: 7/2004

 
 

33,00

 
 

(PDF, 3 MB)

 
 

Volkszählung 2001, Hauptergebnisse II - Österreich

Erscheinungsdatum: 7/2004

 
 

33,00

 
 

(PDF, 3 MB)

 
 

Volkszählung 2001, Haushalte und Familien

Erscheinungsdatum: 2/2005

 
 

36,00

 
 

(PDF, 5 MB)

 
 

Volkszählung 2001, Textband - Die demographische, soziale und wirtschaftliche Struktur der österreichischen Bevölkerung

Erscheinungsdatum: 5/2007

 
 

50,00

 
 

(PDF, 23 MB)




Guglgasse 13, 1110 Wien 
Tel.: +43 (1) 71128-7070 
FAX: +43 (1) 71128-7728 
info@statistik.gv.at 
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 16.00 Uhr