ZULETZT VERÖFFENTLICHT

22.09.2021

Neue ÖAW-STAT Kooperation startet am 19. Oktober 2021

ÖAW Statistik Austria_groß

Zum Auftakt der neuen ÖAW – Statistik Austria Lectures Veranstaltungsreihe wird am 19. Oktober 2021 um 18.00 Uhr im Festsaal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften Axel Börsch-Supan, Direktor des Munich Center for the Economics of Aging (MEA) des Max-Planck-Instituts für Sozialrecht und Sozialpolitik und Professor an der Technischen Universität München, einen Festvortrag zum Thema „Wert und Herausforderung internationaler Vergleiche für die empirische sozialwissenschaftliche Forschung“ halten.

22.09.2021

Weniger, aber größere land- und forstwirtschaftliche Betriebe, mehr biologische Bewirtschaftung

AS2020_klein

Im Jahr 2020 gab es in Österreich 155.900 land- und forstwirtschaftliche Betriebe. Insgesamt setzte sich der Strukturwandel in der heimischen Landwirtschaft in den vergangenen zehn Jahren weiter fort: Die Zahl der land- und forstwirtschaftlichen Betriebe ging im Vergleich zu 2010 um 17.400 Betriebe oder 10% zurück, der Trend zu größeren Betrieben dauerte an. 86.700 Betriebe oder 56% hielten 2020 auch Nutztiere, 2010 waren es 63% gewesen. Rund 20% der landwirtschaftlichen Betriebe bewirtschafteten 2020 ihre Betriebe biologisch, vor zehn Jahren lag der Bio-Anteil noch bei 14%.

17.09.2021

Inflation steigt im August 2021 auf 3,2%

adobe_VPI_klein

Die Inflationsrate für August 2021 lag bei 3,2% (Juli 2021: 2,9%), dem höchsten Wert seit Dezember 2011 (3,2%). Der Indexstand des Verbraucherpreisindex 2020 (VPI 2020) betrug im August 2021 103,0. Gegenüber dem Vormonat Juli 2021 stieg das durchschnittliche Preisniveau um 0,1%.

Aktuelle Grafiken und Karten




 

MAASTRICHT-INDIKATOREN

Öff. Defizit '208,9%

Öff. Schulden '2083,9%

HVPI '191,5%

Langfr. Zinssatz '190,06%


Wussten Sie schon?

Wussten Sie Schon Wie viele Stunden wurde 2020 in Österreich gearbeitet?