Klassifikationsanfragen

Beim Antrag für den Umsatzersatz wird die Branchenzuordnung von den Daten im BMF genommen - es ist kein ÖNACE-Nachweis von Statistik Austria notwendig. Sollten Sie dennoch Anfragen bezüglich ÖNACE-Zuordnung haben, wenden Sie sich bitte an KLM@statistik.gv.at

ZULETZT VERÖFFENTLICHT

28.01.2021

Publikation: Input-Output-Tabelle 2017

Input-Output-Tabelle 2017

In dieser Publikation wird der volkswirtschaftliche Kreislauf von Waren und Dienstleistungen sowie die Generierung von Einkommen im Produktionsprozess in den geschlossenen und abgestimmten Tabellen des Input-Output-Systems für das Berichtsjahr 2017 dargestellt. Die Input-Output-Tabellen und die daraus abgeleiteten Multiplikatoren bilden die Grundlage für die Analyse einer Vielzahl von volkswirtschaftlichen und wirtschaftspolitischen Fragestellungen.

27.01.2021

Nächtigungen im Jahr 2020 unter die 100-Millionen-Marke gefallen; Zahl der Gäste nahezu halbiert

adobe_Ankünfte und Nächtigungen_klein

Im Kalenderjahr 2020 wurden laut vorläufigen Ergebnissen 97,91 Mio. Nächtigungen in österreichischen Beherbergungsbetrieben registriert, was einem Rückgang um 54,75 Mio. bzw. 35,9% entspricht (2019: 152,71 Mio. Nächtigungen). Die Zahl der Ankünfte ging im selben Zeitraum um 21,18 Mio. bzw. 45,8% auf 25,04 Mio. zurück (ausländische Gäste: ‑52,7% auf 15,09 Mio.; inländische Gäste: ‑30,5% auf 9,94 Mio.).

27.01.2021

Publikation: Statistische Nachrichten Jänner 2021

Statistische Nachrichten 2021 klein

Die erste Ausgabe im neuen Jahr präsentiert ein breit gefächertes Angebot an Themen, die von der aktuellen Haushaltsprognose über das Gesundheitsverhalten und die damit verbundenen Risiken und Einflussfaktoren bis zu Wirtschaftsthemen reichen. Diese befassen sich einerseits mit Ergebnissen zu Jagd und Aquakultur und andererseits mit Lohnsteueraufkommen und Inflation. Ein Beitrag zum Thema Umwelt ist der Veränderung der Luftemissionen gewidmet.
Da sich viele unserer Abonnenten derzeit im Homeoffice befinden und nicht auf ihre Printpublikation zugreifen können, stellen wir die Jänner-Ausgabe auch als PDF zum Download zur Verfügung.

Aktuelle Grafiken und Karten




 

VERBRAUCHERPREISINDEX

 VPI 2015

Inflation Jahr 20201,4%

Inflation Dez. 20201,2%

Indexstand Jahr 2020108,2

Wertsicherungsrechner
Persönlicher Inflationsrechner

MAASTRICHT-INDIKATOREN

Öff. Überschuss '190,7%

Öff. Schulden '1970,5%

HVPI '191,5%

Langfr. Zinssatz '190,06%


Wussten Sie Schon?

Wussten Sie Schon Welches Einfuhrland zeigte im Jahr 2019 den wertmäßig stärksten Rückgang im Vergleich zum Vorjahr?