Regionale Gliederungen

Österreichs Städte in Zahlen 2013

Artikelnummer:20-5020-13
ISBN:978-3-902925-23-7

Erscheinungsfolge: j
Erscheinungsdatum: 01/2014

EUR 35,00

Download: PDF, 5 MB

Österreichs Städte in Zahlen 2013

Seit 1950 erstellt Statistik Austria gemeinsam mit dem Österreichischen Städtebund jährlich die Publikation Österreichs Städte in Zahlen, die über demographische, ökonomische, ökologische und soziale Aspekte aller Städte sowie der Gemeinden mit mehr als 5.000 Einwohnerinnen und Einwohnern berichtet.

Für die Publikation Österreichs Städte in Zahlen 2013 sind alle 201 österreichischen Städte sowie 39 Gemeinden ab 5.000 Einwohnerinnen und Einwohner im Rahmen einer direkten Erhebung eingebunden. Weitere in der Publikation verwendete Daten stammen aus den Datenbanken von Statistik Austria.

In der vorliegenden Ausgabe finden Sie u. a. aktuelle Zahlen über die Bevölkerungs-entwicklung, Unterricht und Kultur sowie Verkehr, Freizeiteinrichtungen und der Finanzgebarung der Städte und Gemeinden. Wichtige kommunale Aufgaben, wie die der Wasserversorgung und die Entsorgung von Abwasser, werden ebenso behandelt wie die Sozialeinrichtungen in ihren verschiedenen Formen. Ausgewählte Kennzahlen der Stadtregionen werden in einem eigenen Kapitel präsentiert.

Der dem umfangreichen Tabellenteil vorangestellte Textteil bietet eine kurze Darstellung der Ergebnisse der einzelnen Kapitel sowie zwei Gastbeiträge. Im Rahmen des ersten Gastartikels werden Ansätze zur integrierten und klimaschonenden Stadtentwicklung  Stichwort Smart City  dargestellt. Der Artikel der Gastgeberstadt des letzten Städtetages, Wels, beschreibt das dort erstellte Energiesparkonzept und die bereits gesetzten Maßnahmen für eine energieeffizientere und nachhaltige Stadtentwicklung.

Zusätzlich zur vorliegenden Publikation stehen Text (pdf) und Tabellen (pdf, Excel) auch elektronisch auf einer CD ROM zur Verfügung, auf der auch weitere Daten aus der Volkszählung 2001 und der Registerzählung 2011 bereitgestellt werden.