Soziales

Verbrauchsausgaben 2014/15 Sozialstatistische Ergebnisse der Konsumerhebung

Artikelnummer:20-1901-15
ISBN:978-3-903106-64-2

Erscheinungsfolge: 5 Jahre
Erscheinungsdatum: 01/2018

EUR 19,00

Download: PDF, 2 MB

Verbrauchsausgaben 2014/15 Sozialstatistische Ergebnisse der Konsumerhebung

Nach der Veröffentlichung der Hauptergebnisse der Konsumerhebung 2014/15 werden nun sozialstatistische Analysen präsentiert.
In dieser Publikation wird auf die Konsumgewohnheiten und den Lebensstandard der privaten Haushalte näher eingegangen. Dafür werden sowohl die Haushaltsausgaben als auch die, nach Haushaltsgröße und -zusammensetzung standardisierten, Äquivalenzausgaben nach relevanten sozialstatistischen Kriterien dargestellt. So werden die Verbrauchsausgaben nach wesentlichen Merkmalen der Referenzperson, wie etwa Alter, Schulbildung oder Teilnahme am Erwerbsleben, analysiert und es wird die Verteilung der Ausgaben von unterschiedlichen Haushaltstypen, z.B. Haushalte mit/ohne Kinder, untersucht. Darüber hinaus werden die Ausgaben für Ernährung, Getränke und Verzehr außer Haus näher betrachtet, unter anderem im Zeitverlauf. Einen weiteren Schwerpunkt dieser Publikation bildet der Vergleich von Verbrauchsausgaben und Haushaltsnettoeinkommen.
Die Konsumerhebung 2014/15 wurde als Stichprobenerhebung von Ende Oktober 2014 bis Anfang November 2015 durchgeführt. Die Haushalte wurden zufällig aus-gewählt, die Mitarbeit bei der Erhebung war freiwillig. Ziel der Erhebung war die möglichst detaillierte Erfassung sämtlicher Ausgaben der Haushalte. Dafür haben rund 7.160 Haushalte jeweils zwei Wochen lang ihre Ausgaben in ein Haushaltsbuch eingetragen. Zusätzlich wurden Fragen zu den im Haushalt lebenden Personen, der Wohnung und der Ausstattung gestellt.
Die Ergebnisse dieser Erhebung sind nicht nur als zentrale Quelle für die Gewichtung des Warenkorbs der Verbraucherpreisindizes (H/VPI) wesentlich, sondern auch für die Berichterstattung über Lebensbedingungen und Lebensstandard der privaten Haushalte von großer Bedeutung.
Die Inhalte werden sowohl in übersichtlichen Tabellen wie auch in grafischer Form dargestellt. Ergänzend zur Publikation erscheint auf der Website von Statistik Austria ein Tabellenband, der Übersichtstabellen im Excel-Format enthält.