Soziales

Verbrauchsausgaben 2004/05, Sozialstatistische Ergebnisse der Konsumerhebung

Artikelnummer:20-1901-05
ISBN:3-902479-75-2

Erscheinungsfolge: 5 Jahre
Erscheinungsdatum: 8/2006

EUR 30,00

Download: PDF, 3 MB

Verbrauchsausgaben 2004/05, Sozialstatistische Ergebnisse der Konsumerhebung

Nach der Veröffentlichung der Hauptergebnisse der Konsumerhebung 2004/05 werden nun die sozialstatistischen Auswertungen präsentiert.

In dieser Publikation wird auf die Konsumgewohnheiten und den Lebensstandard der privaten Haushalte näher eingegangen. Dafür werden sowohl die Haushaltsausgaben als auch die, nach Haushaltsgröße und -zusammensetzung standardisierten, Äquivalenzausgaben nach relevanten sozialstatistischen Kriterien dargestellt. So werden die Verbrauchsausgaben nach wesentlichen Merkmalen der Referenzperson (HauptverdienerIn), wie Alter, Schulbildung oder Stellung im Erwerbsleben, analysiert und es wird die Verteilung der Ausgaben innerhalb unterschiedlicher Haushaltstypen, z.B. Haushalte mit/ohne Kinder/n, männliche bzw. weibliche Singlehaushalte, untersucht. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Ergebnisse hinsichtlich Einkommens- und Ausgabenstufen. Darüber hinaus werden Auswertungen über die Ausstattung der privaten Haushalte, auch in Zusammenhang mit den Ausgaben, geboten.

Die Konsumerhebung 2004/2005 wurde als repräsentative Stichprobenerhebung von September 2004 bis September 2005 durchgeführt. Jeweils zwei Wochen lang haben 8.400 zufällig ausgewählte Haushalte ihre Verbrauchsausgaben in ein Haushaltsbuch eingetragen und zusätzlich Fragen zu den einzelnen Personen, der Wohnung und der Ausstattung beantwortet. Damit ist diese Erhebung für die Berichterstattung über die Lebensbedingungen und den Lebensstandard der privaten Haushalte sehr wichtig und darüber hinaus als zentrale Quelle für die Gewichtung des Warenkorbes des Verbraucherpreisindex unverzichtbar.

Die beigelegte CD-ROM enthält den gesamten Inhalt dieser Publikation im PDF-Format sowie sämtliche Tabellen im EXCEL-Format.