Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen

Input-Output-Tabelle 2015

Artikelnummer:20-7162-15
ISBN:978-3-903264-02-1

Erscheinungsfolge: j
Erscheinungsdatum: 2/2019

EUR 50,00

Download: PDF, 4 MB

Input-Output-Tabelle 2015

Die Tabellen des Input-Output-Systems stellen den volkswirtschaftlichen Kreislauf von Waren und Dienstleistungen sowie die Generierung von Einkommen im Produktionsprozess in einem geschlossenen und abgestimmten System dar. Mit dem vorliegenden Band werden Aufkommens- und Verwendungstabellen sowie daraus abgeleitete symmetrische Input-Output-Tabellen für das Berichtsjahr 2015 präsentiert. Die Tabellen entsprechen den Konzepten des Europäischen Systems Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen (ESVG) 2010.
Die Broschüre beinhaltet Aufkommens- und Verwendungstabellen in einer Gliederungstiefe von 74 Aktivitäten und 74 Gütern, die in den Klassifikationen ÖNACE bzw. ÖCPA 2008 dargestellt werden. Aufkommens- und Verwendungsseite sind sowohl zu Herstellungs- als auch zu Anschaffungspreisen bewertet. Für die Güterverwendung ist der Anteil der importierten Güter getrennt ausgewiesen. Ergänzt werden die Darstellungen der Verwendungstabelle mit Daten zu Wertschöpfung und Beschäftigung.
Die symmetrischen Input-Output-Tabellen werden nach den Prinzipien der Gütertechnologieannahme aus den Aufkommens- und Verwendungstabellen abgeleitet. Sie sind in einer Gliederungstiefe von 74 x 74 Gütern in Summe sowie getrennt für heimische und importierte Güter dargestellt. Daraus abgeleitete kumulative Koeffizientenmatrizen bzw. Multiplikatoren in gleicher Detailtiefe runden das Publikationsprogramm ab.
Auf CD-ROM werden zusätzliche Detailmatrizen angeboten. So sind Importmatrizen für EU- und Nicht-EU-Importe sowie Bewertungsmatrizen verfügbar. Im Bereich der Endnachfrage werden in einer Investitionsmatrix die getätigten Bruttoanlageinvestitionen nach Gütern und investierender Branche dargestellt. Eine Brückenmatrix für den privaten Konsum verbindet die Konsumausgaben der privaten Haushalte in der Gütergliederung ÖCPA mit der Gliederung nach Verbrauchszweck COICOP.